pro

What are arguments in favour of the petition?

    pete
Langfristig denken: Es ist schlicht Ressourcenverschwendung Zeit ins Lernen einer weiteren Fremdsprache zu stecken. Der Fokus des Sprachenlernens sollte auf einer Sprache (Englisch) liegen, das wird dann in der ganzen EU so gehandhabt und alle haben eine gemeinsame Kommunikationsbasis. Lieber eine Sprache richtig lernen, als 2. und 3. Fremdsprache. Weitere Fremdsprachen sollten im Sinne von AGs nur freiwillig und fakultativ angeboten werden. Stattdessen sollte man die gewonnen Zeitressourcen wichtige Fächer umfangreicher zu unterichten. In Generationen hat man dann eine Sprachbasis
Source: pete
2 Counterarguments Show

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern