openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Hundesteuer
Mir wurde auf Anfrage beim Amt in Werdau mitgeteilt, das mein Hund eun Artikel ist ! Den ich mir zusätzlich zu meinen noramlen Leben leiste und er somit steuerpflichtig ist. Es stellt sich mir die Frage was dann Katzen, Hamster, Meerschweinchen, Vögel und Reptilien sind? Hier wird ungerecgt geurteilt.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Ich bin für den Beibehalt der Hundesteuer. Damit werden die Tütchen finanziert, die überall für die faulen Hundebesitzer an Ständern bereitgestellt werden, damit diese die Hinterlassenschaften ihrer Begleiter beseitigen. Man sollte auch zusätzlich eine Pflicht zur Abnahme der DNA des Hundes einführen, damit man den Häufchenliegenlassern auf die Schliche kommen kann!
1 Gegenargument Anzeigen
    Hundesteuer
Bitte nicht nur in Dresden, sondern generell abschafen und die Probleme mit Kampfhunden reguliert man nicht mit der Hundesteuer, so ein Schwachsinn kann sich nur einer ausdenken der kein Hund hat. Für bestimmte Rasen sollte eine art Hunde Führerschein abgelegt werden .
0 Gegenargumente Widersprechen
    Was soll dieser terretoriale Steuerschwachsinn? Habt ihr in "Dresden" irgendeinen Semper-Operanten Sonderstatus...oder wie darf man das absurde Ansinnen verstehen.
Nicht gerade "sozial", geschweige von irgendwelcher Ratio oder gar Überlegung geplagt.
Quelle: Geht noch mal IN EUCH, sehr verehrte Dresdener....
1 Gegenargument Anzeigen