openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    PENSIONEN/RENTEN-GERECHTIGKEIT !!!!
DER STAAT ALS BEUTE (SACHBUCH); MUß ENDLICH BEENDET WERDEN !!!! J E T Z T !!! SCHLUß MIT DER ABARTIGEN PRIVELEGIEN(MIß)WIRTSCHAFT FÜR KORRUPTE POLITIKER !!!! GLEICHE PENSIONEN/RENTEN FÜR POLITIKER & BEAMTE WIE BEI ARBEITERN !!!! J E T Z T !!!
0 Gegenargumente Widersprechen
    Ruhegehälter
Politiker hoben das Rentenalter an, ich stelle mir den Dachdecker mit 67 Jahren vor, oder Joschka Fischer welche mit einer anderen Rentehöhe sich zu Ruhe setzte.
Quelle: Quellenangabe (max. 250 Zeichen)
0 Gegenargumente Widersprechen
    Abschaffung. Sofort.
Lobbyismus, Interessenkonflikte: Wer die Nachrichten dieser Tage verfolgt, wird eines Besseren belehrt. Abgeordnete verdienen Millionen hinzu in der Wirtschaft. Wes' Brot ich ess', des Lied ich sing!? Eine Beibehaltung schützt uns nicht. Eine. Abschaffung ist lediglich im Sinne einer gerechten Gleichstellung von Arbeitnehmern und Beamten.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Lobbyismus, Interessenkonflikte
Befürchtung, dass durch die Abschaffung von Ruhegehältern oder Pensionen, die Einflussnahme von Lobbyisten bzw. die Belastung durch Interessenkonflikte aufgrund der Nebenbeschäftigung unserer sog. Staatsdiener noch schwieriger wird.
3 Gegenargumente Anzeigen
    Kompromiss
Eine komplette Abschaffung ist zu krass, siehe Contra-Argument zuvor bezüglich der Befürchtung von erhöhter Wahrscheinlichkeit der Einflussnahme Dritter auf die Abgeordneten. Ideal wäre eine zeitliche Begrenzung bezogen auf die Ausführungsdauer eines Mandats. Denn die normale Bevölkerung bekommt ja auch kein Arbeitslosengeld auf Lebenszeit bzw. die Rente dann auch erst nach 40 Jahren Einzahlzeit, zumindest noch heute...
0 Gegenargumente Widersprechen