Pro

What are arguments in favour of the petition?

1. Es ist rechtlich sehr fragwürdig was jenawohnen hier macht. Eigentlich dürfen keine Nebenkosten umgelegt werden, die nicht im Mietvertrag vereinbart sind. Und bei den meisten Mietern sind die Rauchwarnmelder im Mietvertrag nicht aufgeführt. Zudem wurde die Anmietung der Geräte von den meisten Gerichtsurteilen als unzulässig befunden! 2. Es handelt sich hierbei, um eine reine Profitmaximierung, die den Mietern nicht zugute kommt. Jenawohnen hat auch 2019 wieder seine Gewinnerwartung deutlich übertroffen. Warum muss das Unternehmen dann neue Posten einführen?!

0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Die Rauchmelderpflicht war politisch gewollt.Zum Schutz der Bauten?Nein!Zum Schutz der Bewohner?Vielleicht....Die Statistik spricht dafür.Der,der den Nutzen hat sollte daher auch die Kosten tragen. Also die Bewohner,die immer mehr fordern,dabei aber nicht dafür zahlen wollen.

1 Counterargument Show

Ob man das extra bezahlt, oder ob es in der Miete pauschal enthalten ist, ist letztlich egal. Interessant wäre: - um wieviel Euro/Monat geht es - warum fühlt sich der Vermieter nicht mehr an die angebliche Zusage aus 2012 gebunden (Eigentümerwechsel?)?

0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international