Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Beginn eines gesellschaftlichen Wandels
Diese Art der Krisenbewältigung könnte durchaus für den Anfang eines ohnehin notwendigen Wandels der Gesellschaft genutzt werden. Denn die wiirtschaftlichen Verwerfungen werden ohnehin dramatisch sein, insbesondere wird sich der Abstand zwischen arm und reich noch weiter verschärfen, da viele ihre Existenz verlieren werden, Wesentkich wäre die Heranziehung der großen Vermögen um die Krise zu bewältigen. Wenn die 1,4 Mio deutschen Millionäre über ein Geldvermögen von 5 Billionen Euro verfügen sollten die veranschlagten 750 Mrd. Euro leicht zu bewältigen sein.
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Der vorgeschlagene "Winterschlaf" ist wohl eher eine "Vollnarkose", aus der so manch einer nicht mehr aufwachen würde und ist viel zu kurz gedacht. In der Prtition wird auch kein Zeitrahmen genannt. Die Menschen benötigen neben Lebensmitteln auch weiterhin andere Güter und die dafür im Hintergrund arbeitenden Firmen und Industrien müssen weiterlaufen. Eine Stundung der Miete ist da nur ein sehr schwacher Trost für einen kompletten Verdienstausfall. Eine weitere Verlangsamung der Neuinfektionen wäre zudem negativ, da sich dadurch die Krise unnötig weiter in die Länge zieht.
0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now