Pro

What are arguments in favour of the petition?

Contra

What are arguments against the petition?

    Arabische Sprache als Lehrstoff an deutschen Schulen

Die Sprachen (vor allem deutsch u. englisch), welche an unseren Schulen gelehrt werden halte ich für vollkommen ausreichend. Wobei für uns hier in Deutschland wohl der Deutschunterricht Vorrang haben sollte !! Wer arabisch lernen möchte kann dieses ja gerne zu Hause, in einer Privatschule oder mit einem Privatlehrer tun. Das kostet natürlich Geld, aber das sollte es denjenigen die arabischen Sprachunterricht an unseren Schulen wollen doch wohl wert sein !!

0 Counterarguments Reply with contra argument

Warum nicht chinesisch, das wird von noch mehr Menschen auf der Welt gesprochen. Ich finde, wer arabisch lernen möchte, kann das gern durch privaten Unterricht tun. Nur weil in Deutschland Menschen wohnen, deren Muttersprache arabisch ist, ist das kein Grund, einen Sprachunterricht an öffentlichen Schulen anzubieten. Was ist dann mit portugiesisch, rumänisch oder polnisch? Diese Länder liegen uns wesentlich näher!

0 Counterarguments Reply with contra argument

Schulen können nicht flächendeckend jede Sprache der Welt anbieten. An vielen Schulen kommen noch nicht einmal Kurse für die von Ihnen genannten Sprachen zusammen. Wer arabisch einführt muss konsequenterweise auch die Sprachen anbieten, die mehr gesprochen werden, d.h. u.a. Chinesisch (Mandarin) und Hindi. Irgendwo muss gut sein, mit Englisch sollte man sich überall auf der Welt verständigen können und eine fremde Muttersprache auszubilden ist nicht Aufgabe der allgmeinbildenden Schulen.

0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international