Pro

Warum ist die Initiative unterstützenswert?

Contra

Was spricht gegen diese Initiative?

Der Arbeitgeber ist unverzüglich über die Arbeitsunfähigkeit zu informieren, d. h. ohne schuldhafte Verzögerung. Es reicht zunächst die Info, da die Postlaufzeit ohnehin hinzugerechnet werden müsste. Und ein Anruf, durch den Kranken selbst oder einen anderen, kann geregelt werden. Liegt man nach einem Unfall im KH und ist handlungsunfähig, liegt auch kein Verschulden vor, wenn die AU selbst am 10. Tag nicht vorliegt. Dazu gibt es genügend Rechtssprechungen über die Unwirksamkeit entsprechender Abmahnungen. Insofern unsinnige Petition.
0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now