Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Lärmpegelüberschreitungen
für das menschliche Gehör nicht wahrnehmbare Lärmpegelüberschreitungen von 2,1 - 2,5 db(A) dürfen zur Berechnung und ggf. Durchführung einer straßenverkehrsrechtlichen Maßnahme, z.B. einer Geschwindigkeitsbeschränkung auf 3db(A) aufgerundet werden. Des weiteren wird von den Straßenverkehrsbehörden häufig nach den schärferen EU-Richtlinien, statt nach nationalem Recht verfahren.(z.B. keine Abschläge für Anfahr- oder Bremsgeräusche). Hierzu hochgerechnete Lärmpegelwerte (über 70 db(A) tags und 60 db(A) nachts werden dann als eindeutige Gesundheitsgefahr für Anwohner herangezogen.
Source: $ 3 der16. IMSchVO,Lärmschutz-Richtlinien StV
0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now