Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Ziele definieren statt blockieren
Anstelle einer Petition gegen eine für Breisach sehr wohl vorteilhafte Nachverdichtung bestehender zentraler Flächen empfehle ich Stadträte, Verwaltung und insbesondere Bauwillige zu unterstützen. Gerade in unserer Region haben wir ob wir wollen oder nicht einen enormen Bedarf an Wohn- Nutzflächen. Um diesem Druck soweit überhaupt möglich umweltverträglich und nachhaltig nachzukommen, ist eine vorausschauende kurz-, mittel- und langfristige Planung- Zielfindung einzufordern. Gerne unterstütze ich Aktionen die mithelfen, Lösungen zu finden- Ziele definieren statt blockeren.
Quelle: Thomas HARTER
0 Gegenargumente Widersprechen
Ich bin gegen weitere Verdichtung mit den Konsequenzen für Strassenverkehr und Wohnqualität. Die Petition hatte ich leider zuerst unterschrieben - und mich erst danach mit der genauen Planung befasst. Dabei mußte ich feststellen, dass die Begründung auf teilw. falschen, übertriebenen und unbegründeten Argumenten beruhen. Für Details: www.thwenk.de/2014/10/833/ Demokratie bedarf der aktiven Mitwirkung aller Betroffenen. Wer sich an Entscheidungen beteiligt, sollte dies aber mit Verantwortungsbewußtsein tun und sich gründlich mit der Sache beschäftigen, nicht nur einen Button drücken.
Quelle: Beurteilung vor Ort und Einsicht der Baupläne
1 Gegenargument Anzeigen