Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Es geht bei der Aktion darum, dass es nicht okay ist, dass bei Tariferhöhungen die Zuschüsse nicht entsprechend angepasst werden! Kitas mit einem größeren Träger können es anders ausgleichen. Es betrifft sie nur indirekt, wenn kein Geld mehr für Extras etc. vorhanden ist.
0 Gegenargumente Widersprechen
    KiTa Finanzierung
Die Herstellung von Öffentlichkeit und Solidarität kann oft der erste Schritt sein, dass sich tatsächlich etwas bewegt. Diese Petition soll diesen Prozess auf kommunaler Ebene anstoßen und einleiten. So kann der Politik gezeigt werden, dass eine Veränderung ein Anliegen Vieler ist. Ein offizieller, landespolitischer Schritt wurde heute von der AWO getan: die Veröffentlichung einer Studie dr Hochschule Niederrhein mit konkreten Handlungsvorschlägen.
Quelle: www1.wdr.de/nachrichten/landespolitik/kitas-geld-studie-100.html
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Eltern helfen Eltern?
Eltern helfen Eltern - das klang erst mal nach einer tollen Idee. Reiche Eltern unterstützen arme Eltern. So laß sich das. Aber was man dann im Petitionstext liest verstehe ich nicht. Auch die Zuschüsse der Eltern nach oben anzupassen klingt vernünftig, aber insgesamt scheint das Ansinnen mit der Überschrift nichts zu tun haben. Man schielt mal es mal wieder unverhoen nach dem Geld der anderen.
1 Gegenargument Anzeigen