Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Hauptsache gut bezahlte deutsche Sozialarbeiter/innen. Natürlich ist das nur bei einer 28h Woche zu schaffen. Regelmäßige Fortbildung während der Arbeitszeit ist wohl selbstverständlich.
1 Gegenargument Anzeigen
Hier unser offener Brief an den Gemeinderat mit Argumenten WARUM der Betreuungsschlüssel so nicht akzeptabel ist. fkreissued.wordpress.com/2015/12/13/sparmassnahmen-zulasten-der-fluechtlingsbetreuung-drohen/r:#9d0d15;text-decoration: underline;" href="https://fkreissued.wordpress.com/2015/12/13/sparmassnahmen-zulasten-der-fluechtlingsbetreuung-drohen/" rel="nofollow">fkreissued.wordpress.com/2015/12/13/sparmassnahmen-zulasten-der-fluechtlingsbetreuung-drohen/
0 Gegenargumente Widersprechen
    Ansprechpartner
Flüchtlinge brauchen Ansprechpartner. Wer mit ihnen schon mal auf Fluren darauf gewartet hat, kann mitfühlen. Zur Integration gehört, dass sie ernst genommen werden und Angebote erhalten, die sie - und unsere Gesellschaft - weiterbringen. Unmut hilft keinem.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Falsch: Wir brauchen NICHT mehr Sozialarbeiter! Wir brauchen weniger Flüchtlinge, dann sinkt der Schlüssel von ganz allein... Abschiebungen bitte schnellstens und konsequent durchführen!
1 Gegenargument Anzeigen
Mehr Ehrenamtliche und den Sozialarbeiter/innen das Gehalt senken und mit dem Geld billige Arbeitskräfte einstellen, dann ist das Problem gelöst. Dies ist klar eine Flüchtlingsgewinnler-Petition.
2 Gegenargumente Anzeigen
    Wir schaffen das ...na wer denn
Das sollen die machen, welche immer schreien : "Wir schaffen das" Dann sollen die mal schaffen ! Merkel und die Grünen
1 Gegenargument Anzeigen

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden