Pro

What are arguments in favour of the petition?

Die Bürger seiner Stadt zu befragen ist direkte Demokratie. Und über diese wird meist nur schönredend fabuliert. Es ist wieder einmal der 2. Schritt vor dem Ersten, eine rein politische Willensbekundung der seit mehr als 25 Jahren in Chemnitz regierenden Parteien rot/rot/grün.
Source: Christine Auerbach
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

    geschickte Investition
"Zur Realisierung dieses Vorhabens ist eine Investition im oberen zweistelligen Millionenbereich nötig. Da dies aus Steuermitteln finanziert werden ...." - Das ist genauso richtig, wie die Tatsache, dass alle Fördermittel (wie auch EU-Fördermittel) letztlich immer auf der Grundlage der Abgaben der arbeitenden Bevölkerung basieren. Diesbezüglich ist es also egal, welche Stadt es wird. Wenn allerding die Stadt eine "Stadt mit Köpfen" wäre, und fähige Leute für die Planung ins Boot holen würde, könnten diese Abgaben in der Stadt belieben und noch Millionen als Investition dazu fließen.
0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now