Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Kapitän Schwandt
Kapitän Jürgen Schwandt hat sich in beispielhafter Weise um unsere Demokratie verdient gemacht. Ungeachtet persönlicher Drohungen und Beschimpfungen, denen er massiv ausgesetzt war, hat er immer seinen Standpunkt vertreten, Gewaltfrei und mit Argumenten gegen Rassismus, Fremdenhaß und Rechtspopulismus einzutreten. Ich kenne derzeit niemanden, der diese Ehrung mehr verdient als er.
5 Gegenargumente Anzeigen
    Zur Abwechslung...
erzählen hier mal hirnmäßig abgesoffene Landratten das Seemannsgarn... - Jürgen Schwandt erhielt 1966 mit 30 Jahren sein Kapitänspatent, mit dem er 5 Jahre bis zu seiner Heirat auf der "Ludwigsburg" fuhr. - danach erarbeitete er sich die Leitung des Hamburger Zollamts. - Wer ihm CONTRA geben will, sollte also zumindest keinen unwahren Müll zu seiner beruflichen Karriere verbreiten.
7 Gegenargumente Anzeigen
Pro
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Seefahrerromantik
"Bei unruhiger See ist es besonders wichtig, den Kurs zu halten" Hier ein bisschen Seefahrerromantik, ich würde nun auch gerne für das Bundesverdienstkreuz vorgeschlagen werden.
2 Gegenargumente Anzeigen
Leo Fischer in der TITANIC: http://www.titanic-magazin.de/heft/2016/september/leo-fischer-die-landplage-der-saison/ bitteschön
Quelle: www.titanic-magazin.de/heft/2016/september/leo-fischer-die-landplage-der-saison/
2 Gegenargumente Anzeigen
Es gibt viele die sich für die Flüchtlingshilfe und gegen Hetze auf Facebook einsetzen. Das ist kein Grund einer Einzelperson das Bundesverdienstkreuz zu verleihen.
3 Gegenargumente Anzeigen
Was macht dieser Mensch ausser dummer Zeug labern. So viele leere Worthülsen aneinander gereiht ergeben nur Brechreiz. Dafür ein Bundesverdienstkreuz, das ist doch völlig unakzeptabel.
0 Gegenargumente Widersprechen
Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen
Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern