Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Was sagt Karliczek jetzt?
Korrektur: Der Beitrag oben (Tagesschau) ist vom 21.06.2020. Dieser Artikel https://www.news4teachers.de/2020/07/karliczek-vollstaendige-rueckkehr-zum-normalen-schulbetrieb-noch-nicht-ausgemacht/ ist vom 13.07.2020 (also nur eine Erinnerung von news4teachers?). Die Frage ist: WIE STEHT SIE JETZT DAZU...?
Source: www.news4teachers.de/2020/07/karliczek-vollstaendige-rueckkehr-zum-normalen-schulbetrieb-noch-nicht-ausgemacht/
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Doch kein Regelbetrieb?
Frau Karliczek hält den normalen Regelbetrieb ohne Gesundheitsschutz noch nicht für ausgemacht, frisch vom 13.07.2020. Hatten wir Anteil an den Überlegungen? :) Macht weiter mit, dass daraus Regelungen werden! Danke an alle!
Source: www.tagesschau.de/inland/schulen-karliczek-101.html
1 Counterargument Show

Contra

What are arguments against the petition?

    Mit Angst regiert es sich leichter!
Die jahrzehntelange Beeinflussung der Menschen durch ständige Vermittlung der Angstpropaganda (Faschismus, Kriege im Ausland, Kalter Krieg, Klimakrisen, Terror, Pandemien des 3. Jahrtausends. Altersarmut, Wirtschaftskrisen, u.Ä.) haben wohl genügend Menschen zu verängstigten und folgsammen Labormäusen erzogen. Wer hier unterschreibt, sollte sich evtl. psychisch beraten lassen. Unter der ständigen Angst zu leben tut niemanden gut. Erst recht nicht den Kindern, die sich noch entwickeln. Was macht die bisherige Angst mit Euch? Wie wird es Euren Kindern ergehen? Wer profitiert von der Angstprop.?
3 Counterarguments Show
In der Petition wird auf Hygienemaßnahmen herumgeritten, die vielleicht im März/April sinnvoll gewesen wären, aber mittlerweile, nach über 3 Monaten (!) fallenden Infektionszahlen und fast keinen Todesfällen mehr sind wir an einem Punkt, an dem wir allmählich wieder zum normalen Verhalten zurückkehren müssen. Andere Länder (Österreich, Dänemark, Niederlande und viele weitere) machen es vor und zeigen, dass es funktioniert.
Source: Blick in Nachbarländer lohnt sich
3 Counterarguments Show
    Tödliche Legionärskrankheit aus Schutzmaske
"... von DREI Medizinern die Diagnose Covid gestellt. ... SIE SCHLOSS BEREITS MIT DEM LEBEN AB. ... Tatsächlich stellte sich heraus, dass die Frau an der Legionärskrankheit litt. Diese LUNGENKRANKHEIT wird von Bakterien hervorgerufen, die am besten in stehendem Wasser von 25 bis 50 Grad Celsius gedeihen. Unbehandelt KANN die Krankheit ZUM TOD FÜHREN. Nachdem es sich aber um Bakterien und keinen Virus handelt, schlug eine Behandlung mit Antibiotika an. Nach nur einem Tag konnte sie das Krankenhaus wieder verlassen. DIE INFEKTION HABE SICH DIE PATIENTIN DURCH IHRE CORONA SCHUTZMASKE GEHOLT. ..."
Source: www.wochenblick.at/knapp-dem-tod-entronnen-legionaerskrankheit-aus-corona-maske/
0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international