Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Unverhältnismäßigkeit der Maßnahme

Die Allgemeinverfügung lässt sich in ihrem Umfang nicht aus dem Infektionsschutzgesetz heraus begründen, ist in ihrer Wirkung fragwürdig und als die Bevölkerung eines gesamten Bundeslandes betreffend unverhältnismäßig. Eine detaillierte Bewertung der deutlich begrenzteren Allgemeinverfügung vom 18.03. für Stadteile in der Oberpfalz findet sich in der Verlinkung.

Source: verfassungsblog.de/freiheitsrechte-ade/
0 Counterarguments Reply with contra argument
Pro

Editor's note of openPetition: The post has been hidden because it against our Netiquette breach.

0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Contra

Editor's note of openPetition: The post has been hidden because it against our Netiquette breach.

0 Counterarguments Reply with contra argument
Contra

Editor's note of openPetition: The post has been hidden because it against our Netiquette breach.

0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now