Pro

What are arguments in favour of the petition?

Meine Erfahrung zeigt mir jetzt, das im Distanzuterricht weniger gelernt wird und das gelernte nicht verfestigt. Da wir bekanntlich über mehrere Kanälen lernen. Hören, schreiben, lesen und die aktive Kommunikation indem die Lehrer die Kinder vor sich haben genau sehen was und wie sie ein Thema verstanden haben. Eine aktive Arbeit ist im Distanzunterricht nicht gegeben. Somit hat unsere Erfahrung gezeigt das Präsenzunterricht mit nichts zu ersetzen ist.

0 Counterarguments Reply with contra argument

Distanzunterricht vergrößert führt zu Verlust von wertvoller Bildungszeit und kann Präsenzunterricht nicht ersetzen. Dies hat langfristige Auswirkungen für die Zukunft unseres Landes

Source: www.ifo.de/publikationen/2020/aufsatz-zeitschrift/bildung-der-coronakrise-wie-haben-die-schulkinder-die-zeit
1 Counterargument Show

Der Schulbetrieb darf nicht vom allgemeinen Infektionsgeschehen abhängen. Schulen sind keine Pandemietreiber, und ob ein Wechselmodell wirklich sinnvoll ist um die Pandemie einzuschränken ist mindestens umstritten.

Source: www.familieninderkrise.com/2020/10/16/schulen-muessen-offen-bleiben/
0 Counterarguments Reply with contra argument

Digitale Kompetenzen werden auch ohne Wechsel- und Distanzunterricht unterstützt. Die Betreuung der Kinder in den Schulen und das Trainieren digitaler Kompetenzen sind kein Widerspruch. Die Betreuung der Kinder in den Schulen ist eine gesellschaftliche Aufgabe und hilft Eltern und vor allem Müttern, in Ruhe zu arebiten und die Familie zu ernähren. In der Schule ist es wichtig, ein gutes Schulleben und eine Schulkultur zu etablieren. Hier gibt es warmes Mittagessen, Bibliotheken, Sportplätze, Sozialstation, Jugendklub. Das ist wichtiges soziales Lernen.

0 Counterarguments Reply with contra argument
Pro

Editor's note of openPetition: The post has been hidden because it against our Netiquette breach.

0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Unsere moderne Gesellschaft muss dringend digitale Kompetenzen aufbauen. Ein reiner Präsenzunterricht ist da nicht sehr hilfreich. Der Staat könnte perfekte digitale Unterrichtsmaterialien erstellen und damit unabhängig von der didaktischen Kompetenz und dem Wissen der Lehrer den Unterricht optimieren. Viele Schüler sind zum Teil unfähigen Lehren ausgeliefert und haben keine Chancengleichheit zu guten Schulen und Unterricht. Lehrer sollten dann eher Mentoren und Übungsleiter sein und den Schüler beraten, welche digitale Unterrichtseinheit für das jeweilige Thema am besten zum Schüler passt.

Source: Andreas Zeisler
1 Counterargument Show

die Eltern waren jahrzehntelang Egoisten. Sollen gar nichts bekommen. Waren noch nie solidarisch mit anderen. Die Kinder sollen zu Hause hocken und vor dem Fernseher unterrichtet werden. Kinder kennen keine Regeln und wissen überhaupt nichts von Corona. Gefährden nur in dem Sie zur Schule gehen die Gesundheit der Großeltern. Doch das ist denen egal.

1 Counterargument Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international