Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Menschliche Werte & Würde
Die Würde des Menschen ist unantastbar. Hartz IV ist entwürdigend und diskreminierend. Ich bin für Menschliche Werte. Für ein Miteinander und Füreinander. Hartz IV Trennt und Spaltet die Gesellschaft auf ganz subtile Weise. So leise, dass es Zeit wird dass Betroffene und Nichtbetroffene Aufstehen für ein wohlwollendes und gesundes Miteinander. ANUKA
Quelle: Menschliche Werte & Würde
0 Gegenargumente Widersprechen
    Armut
Ich bin generell gegen Armut - egal wo - Chiemgau ist nur die Seite auf fb. Ich habe am 25.05.2013 eine Auftaktkundgebung gemacht und es folgt eine Demonstration gegen Armut und Hartz IV - jeder ist willkommen und eingeladen. LG CARMEN
0 Gegenargumente Widersprechen
    Whistleblower
Hallo Zusammen! Ich brauche bitte von jedem Unterstützung. Ich habe meine Petition zum Schutz von Whistleblowern hier eingereicht und im Deutschen Bundestag. Bitte teilt und unterschreibt alle, um endlich Missständen den Kampf anzusagen und Menschen die nötige Power zu geben, die ehrlich und mit Engagement dagegen angehen wollen. Schaut auch gern auf meine Facebook-Seite: www.facebook.com/SchweigenIstGewalt Zur Petition: www.openpetition.de/petition/online/gesetzlicher-schutz-von-whistleblowern Vielen Dank! Patrick Puls (Schweigen ist Gewalt)
Quelle: Facebook - Schweigen ist Gewalt
0 Gegenargumente Widersprechen
    Bundestagswahl 2013- Wahlprogramm?
Das bedingungslose Grundeinkommen ist gesetzlich noch nicht verankert, hier werden Modellbeispiele vorgestellt
Quelle: ?Bundestagswahl 2013- Wahlprogramm?
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Hartz IV sanktionsfrei machen !
Ich bin eher für ein sanktionsfreies Hartz IV als für das Grundeinkommen, weil leichter vermittelbar und auch leichter umzusetzen. Billiger hoffentlich noch zudem. Dies als ein erster Schritt. Zugleich sollte Vermögen vernünftig besteuert werden. dann noch ein Mindestlohn und der Karren rollt wieder ! Venceremos ! ;-)
0 Gegenargumente Widersprechen
    Wie kann man beiden Seiten gerecht werden?
Die Begründung hat mir sehr gut gefallen, wirklich gut geschrieben. Ich frage mich nur : Was ist mit denen die arbeiten können, aber einfach keinen Beitrag zum Allgemeinwohl leisten wollen? Es gibt diese Leute und wenn es keine Sanktionen gäbe wären es sicher mehr. Wie schwierig, aber da das hier nicht geklärt wird, kann ich nicht unterschreiben. Für solche Fälle müssen Sanktionen sein, denn man kann nicht nur an die Empfänger denken, sondern auch an diejenigen die das Geld jeden Tag (hart)verdienen und es über Ihre Steuern und Abgaben ermöglichen das andere etwas bekommen.
0 Gegenargumente Widersprechen