openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Und wer möchte das ? 100 Kinder auf einem Haufen , wo eigentlich Keiner Keinen kennt ? . Da bleibt das Individuelle , familiäre und behütetsein doch auf der Strecke! Eigentlich brauchen wir viel mehr kleine Einrichtungen , die den Normen unserer Gesellschaft entsprechen , die den Familien im Notfall unter die Arme greifen und wo auch einmal ein tröstendes und freundliches Wort fällt.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Stichwort
Eine neue Kita wird gebaut und die Anzahl der Plätze bleibt gleich. Es wird Geld für die Betreuung der Kinder investiert. Dabei kommen noch Plätze für unter 2-jährige dazu. Gleichzeitig wird die Einrichtung nicht geschlossen und die Kinder und Erzieher gehen nebenan in neues und besseres Gebäude. Die Petition ist nicht nachvollziebar. Ich würde mir für mein Kind auch ein neues Gebäude wünschen.
Quelle: Quellenangabe (max. 250 Zeichen)
3 Gegenargumente Anzeigen
Es handelt sich nicht um ein neues Gebäude, sondern einen An- und Umbau an ein Altes. Da noch nicht 100% fest steht wie viele Plätze dann wirklich letztendlich bestehen, weil die Zahlen zwischen 85 und 100 schwanken, ist bisher nicht klar ob alle Bussibären unter kommen. Die neu angenommenen Kinder, für beide Einrichtungen, die schon in die kleinen Gruppeneingeplant wurden, die bis 2016 entstehen sollen, wurden dabei noch gar nicht berücksichtigt!!! Das hieße, dass auch diese Eltern sich neue Plätze suchen müssen. Und da schon jetzt zu wenig Plätze da sind, wird das wohl schwer!!!
0 Gegenargumente Widersprechen