Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Freiwillig mehr zahlen
Es wäre vorzuschlagen, wer mehr Beiträge zahlen möchte, wie der Petent, soll das auf freiwilliger Basis dürfen. (Falls es allerdings darum geht, daß nur andere Leute mehr zahlen sollen - und Leute wie der Petent dadurch quersubventioniert werden möchten, dann ist der Petent durch sein eigenes Vorbringen beschämt genug.)
1 Gegenargument Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Die Grundannahme ist falsch ... Sie schreiben:
"Jeder Bürger ist verpflichtet, Mitglied einer gesetzlichen Krankenversicherung zu sein" ist unwahr. Richtig ist: Jeder Bürger der in D seinen ordentlichen Wohnsitz hat ist verpflichtet etnweder bei der PKV oder der GKV versichert zu sein. Ich bins: bei einer PKV - und das ist auch gut so. SChon weil ich zweitweise im Ausland bin und die GKV da gar nix leistet. Und weil ich keine Partner gratis mitversichern will - was ja das Alleinstellungsmerkmal der GKV ist, GKV ist halt was für Fans der Hausfrauenehe - und das ist nicht mein Lebensmodell. Wenn jeder für sich sorgt, ist für alle gesorgt.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Ich finde die PKV besser als die GKV ...
und zahle lieber mit Selbstbahlt die Behandlungkosten aus eigener Kasse als irgendwlelchen gesetzlichen Krankenkassen Fantasiegehälter und Verwaltungspaläste zu bezahlen. Als Privatzahler bin ich zahlender Kunde und nicht sozialistischer Bittsteller, ich bestimme mein Budget selber und nciht irgendwelche Kassenfritzen. Kann sich ja jeder selber auswählen, wieviel er verdient und wie er sich versichert: wenn jeder für sich sorgt, ist für alle gesorgt.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Unsinn
Was Sie da schreiben ist doch Neid pur. Außerdem sind das völlig falsche Aussagen. Etwa 9% der Bevölkerung sind privat versichert. Der größte Teil davon Beamte, die ohnehin mehrheitlich nicht über der Bemessungsgrenze verdienen. Diese 9% bringen ca.20% des Umsatzes im Gesundheitswesen. Wieviel sollen die Kassenpatienten denn mehr bezahlen wenn die PKV fehlt ? Es würde für die Mehrheit teurer werden. Das ist doch die Wahrheit !
0 Gegenargumente Widersprechen
    Private Krankenversicherung für alle Menschen möglich machen
Im Prinzip haben Sie Recht. Wieso sollen nur Beamte, gut verdienenden Angestellte und Selbständige das Recht haben sich in der Privaten Krankenversicherung zu versichern? Brechen wir endlich die Lobby der gesetzlichen Kassen für mehr Entscheidungsfreiheit für alle Menschen.
0 Gegenargumente Widersprechen