Region: Berlin
Bildung

Digitale Beschulung der Kinder während und nach des #Corona-Shutdowns

Petent/in nicht öffentlich
Petition richtet sich an
Senatorin Sandra Scheeres
68 Unterstützende 59 in Berlin
Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.
  1. Gestartet 2020
  2. Sammlung beendet
  3. Eingereicht
  4. Dialog
  5. Gescheitert

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Argument schreiben

Mit dem Veröffentlichen meines Beitrags akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von openPetition. Beleidigungen, Verleumdungen und unwahre Tatsachenbehauptungen werden zur Anzeige gebracht.

Ich wäre schon über ein deutschlandweites Minimum für alle Klassenstufen froh: Live-Stream Unterricht, Webkonferenzen Online-Sprechstunden mit ausgebildeten Fachpersonal Die Schulen bleiben auch nach Ostern geschlossen und Eltern sollen weiterhin mit Papier Arbeitsplänen Lehrkräfte ersetzen?

3.3

0 Gegenargumente
Widersprechen

Mit dem Veröffentlichen meines Beitrags akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von openPetition. Beleidigungen, Verleumdungen und unwahre Tatsachenbehauptungen werden zur Anzeige gebracht.


0 Gegenargumente
Widersprechen

Mit dem Veröffentlichen meines Beitrags akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von openPetition. Beleidigungen, Verleumdungen und unwahre Tatsachenbehauptungen werden zur Anzeige gebracht.

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Argument schreiben

Mit dem Veröffentlichen meines Beitrags akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von openPetition. Beleidigungen, Verleumdungen und unwahre Tatsachenbehauptungen werden zur Anzeige gebracht.

LEA, Beschluss, virtuelle Beschulung, Schulbau

dies entspricht im wesentlichen den (schon seit Jahren vorgebrachten) Forderungen des Landeselternausschuss Berlin; und nun soll dieses alles SOFORT umgesetzt werden? Wie realistisch ist dies ? Wo waren die Initiatoren / Unterzeichner in der Vergangenheit? diese Probleme zeichneten sich doch ab! Ferner vermengt die Petition nahezu ALLE Themen/Probleme um Schule wie Schulbau, Hygiene, Lehrermangel, Digitalisierung etc. - ist das zielführend?

Quelle: leaberlin.de/images/beschluesse/2020-03-26_Virtuelle_Beschulung.pdf

2.5

2 Gegenargumente
Gegenargumente anzeigen

Mit dem Veröffentlichen meines Beitrags akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von openPetition. Beleidigungen, Verleumdungen und unwahre Tatsachenbehauptungen werden zur Anzeige gebracht.

Lernraum-Berlin

es gibt eine offizielle digitale Infrastruktur in Berlin, den Lernraum-Berlin die Anleitung von Schülern (und Eltern) zur Nutzung der Infrastruktur erfolgt in Eigenverantwortung der Schule Kurse werden online und im LISUM angeboten die Online-Lernmaterialien werden z.T. durch das Lehrpersonal selbst erstellt; und dies ist je nach Expertise in sehr unterschiedlicher Qualität

Quelle: www.lernraum-berlin.de/start/

1.7

3 Gegenargumente
Gegenargumente anzeigen

Mit dem Veröffentlichen meines Beitrags akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von openPetition. Beleidigungen, Verleumdungen und unwahre Tatsachenbehauptungen werden zur Anzeige gebracht.

Evaluation home-schooling

Der Bezirkselternausschuss in Berlin-Mitte führt gerade eine Erhebung durch, um die virtuelle Beschulung / Home-schooling zu evaluieren. Den Fragebogen kann man unter der Quellenangabe aufrufen und beantworten. Bitte aber nur Eltern aus dem Bezirk Berlin-Mitte, da sonst das Ergebnis verfälscht wird und nicht mehr valide ist. Hier auch nur als (Eltern)vertreter einer Klasse jeweils antworten, da 20 Antworten aus der SaPh und nur 1 Antwort aus der 6. Klasse auch hier zu einer Verzerrung führen. Bitte leiten Sie die Umfrage an Ihre Elternvertreter über die GEV weiter. Danke.

Quelle: tinyurl.com/tgeko9e

0.0

0 Gegenargumente
Widersprechen

Mit dem Veröffentlichen meines Beitrags akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von openPetition. Beleidigungen, Verleumdungen und unwahre Tatsachenbehauptungen werden zur Anzeige gebracht.

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern