Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Differenzierte Betrachtung bitte
Es ist nicht fair, eine gesamte Organisation mit samt der vielen ehrenamtlichen Mitglieder für das Fehlverhalten weniger Imame in Sippenhaft zu nehmen. Oder würde jemand Katholische Institutionen wegen dem Bischof von Limburg oder den unzähligen missbrauchten Kindern verbieten? Da differenzieren wir doch auch!
0 Gegenargumente Widersprechen
    ditib leistet wichtige Integrationsarbeit
Ditib ist ein wichtiger Akteur zum Schutz vor Extremisten, radikalen Online-Predigern und gefährlichen Ideologien. Sie bringen Jugendliche auf die gerade Bahn und leisten viel Integrationsarbeit. Dafür sollte sie auch gewertschätzt werden. Wer Ditib schwächt, stärkt Radikale. Die ditib zieht auch Konsequenzen aus dem Spionage-Skandal. Und damit ist die Sache erledigt.
2 Gegenargumente Anzeigen
Es wird der Islam und die Musluman versucht ins schlechte Licht zu rücken. Bei NSU sehen wir schon wie schlampig und desintressiert die Behörden arbeiten. Bei NSA haben wir gesehen wie vor USA gekuscht wurde. Obwohl DITIB in kommunikation mit Beörden ist, kommt so eine Razzia nicht wohlwollen daher.
1 Gegenargument Anzeigen
Pro
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen
Pro
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen
Pro
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen
Pro
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen
Pro
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Intolleranz kann nicht tolleriert werden!
Die älteste orthodoxe Schule in Konstantinopel schließen aber hier uneingeschränkte Rechte abverlangen? Allein das gibt euch kein Recht auf nur irgend was in diesem Land und beweist eure wahre Gesinnung und Ziele.
0 Gegenargumente Widersprechen
DITIB ist eine Spionageorganisation der islamfaschistischen Erdogan-Diktatur und gehört verboten. DITIB-Strukturen zerschlagen! Türkisches DITIB-Personal ausweisen ins Erdogan-Paradies! Die Bundesrepublik ist eine wehrhafte Demokratie! Kein Platz für NPD, AfD, Pegida, DITIB etc.!
1 Gegenargument Anzeigen
DITIB hat es zugelassen, dass unbescholtene Bürger an die Türkei "gemeldet" wurden. Diese Vereinigung hat jegliches Vertrauen verloren.
1 Gegenargument Anzeigen
    Emanzipieren von Akara
Wie wäre es mit: Emanzipieren von der AKP und Erdogan? Bisher konnten wir von der Ditib-Jugend noch keine einzige Zeile Kritik am antidemokratischen Kurs der AKP lesen.
1 Gegenargument Anzeigen
In Deutschland gilt das Grundgesetz. Erdogan-Verbrecher Anhänger sind hier nicht erwünscht. Wer Erdogan will soll in die Türkei. So jemand hat in Deutschland nichts verloren. Wir haben schon genug rechte Idioten hier!
Quelle: Die AKP ist eine terroristische Organisation
3 Gegenargumente Anzeigen
    Tayxibanorganisation ?
Ist die Dİtib mittlerweile eine (mit)Gestapoorganisation der AKP und seiner Tayyiban (Erdogananbeter!!!) Agiert die Dİtib als eine Paerteiorganisation für Diebe und korrupte Politiker ? Wie kann man km Namen einer Friedensreligion zu einer Hassorganisation sich umwandeln?
Quelle: VÖLKERMORD in der Türkei
3 Gegenargumente Anzeigen
    Demokratie und Menschenrechte sehr wohl vorhanden in der Türkei
Medien seine Aussagen als Verschwörungstheorien abtun wollen. Vieles davon ist wahr. Warum schweigen denn die westl. Medien über die 4 Todesfälle der 4 NSU Zeugen? Darüber sollen sie mal nachforschen. Und nicht Unwahrheiten und Halbwahrheiten über die Türkei und deren Politiker verbreiten. Es ist eine Schande dass sie und Europa sich nicht mit Erdogan solidarisiert haben für demokratische Werte als am 15.Juli 2016 ein Putsch versuch stattfand.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Deutschland zerbricht von innen
Irgendwann reicht es auch. So langsam habe ich das Gefühl, dass wir Deutschen unserem Land weichen. Deutschland geht regelrecht von innen zu Grunde, wenn wir uns weiterhin gegenseitig beschuldigen. An alle die mit Pro-Kommentaren versuchen zu revidieren: Es gibt 62 Christliche Kirchen in der Türkei. In Deutschland gibt es bereits über 260 Moscheen (Bethäuser kommen noch dazu) - 120 weitere sollen seit 2008! in Bau gewesen sein. Der Islam bringt nun einmal eine komplett andere Werte und Überzeugungen mit sich. Unterstützen werde ich diesbezüglich keine Organisation.
Quelle: www.focus.de/politik/deutschland/deutschland_aid_119798.html
0 Gegenargumente Widersprechen
Erdogan Ist das das letzte,ich hoffe das der Tag kommt an dem dieser verlogende Tyrann von seinem eigenen Volk durch den Dreck der Strassen geschleift wird,so wie man es mit Ratten zu tun pflegt.
0 Gegenargumente Widersprechen
Seit einigen Generationen hier und anscheinend nichts gelernt. Für Erdogans Diktatur eintreten, aber selbst in einem freien Land leben. Mitmenschen im Dienste des Türkischen Staates bespitzeln, und anschließend Steuergelder kassieren. Wen es nicht so traurig wäre, wärs zum lachen.
Quelle: www.handelsblatt.com/politik/deutschland/spitzel-vorwuerfe-gegen-ditib-beweise-bei-tuerkischen-imamen-gefunden/19393822.html
0 Gegenargumente Widersprechen
    Kairoer Erköärung nicht kompatibel mit freiheitlicher Demokratie
Die Türkei hat wie über 50 andere islamische Staaten die Kairoer Erklärung der Menschenrechte unterschrieben. Das ist die islamische Antwort auf die UN Menschenrechtskonvention. Mit der Kairoer Erklärung verpflichten sich die Unterzeichnerstaaten, sämtliche UN Menschenrechte unter den Vorbehalt der Konformität zu islamischem Recht zu stellen. Die DITIB ist eine vom türkischen Staat - insbesondere dem türkischen Relogionsministerium - ideologisch abhängige Organisation. Sie verhindert mit ihrer vom türkischen Staat geförderten proislamischen Propaganda langfristig Integration.
Quelle: Kairoer Erklärung, Geheimdienstquellen, Statements DiTIB
0 Gegenargumente Widersprechen
    https://hartgeld.com/infos-welt.html
Seit Mohammeds Zeiten haben Muslime nie etwas anderes gemacht, als andere Völker zu überfallen. In der Regel wurde dann der dort geschaffene Wohlstand abgegriffen, dies betraf auch die Frauen. Für die war Harem oder Sklaverei angesagt. Die Männer konnten konvertieren oder wurden getötet. Viele Begabte sind zum Schein auf diesen Deal eingegangen, um weiterzuleben. Die haben dann im Auftrag der Kopfabschneider die heute noch bewunderten Bauwerke und viele andere hochgeistige Leistungen vollbracht, was fälschlicherweise den Musels zugerechnet wird. Diese Talente haben häufig islamische Namen ange
Quelle: Hüte dich sowohl vor dem primitiven Hunde, als auch der perversen ErdoGans
0 Gegenargumente Widersprechen
Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen
Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen
Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen
Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen
Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie uns unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden