Pro

What are arguments in favour of the petition?

Die 18 Jahre sind nicht ohne Grund eingefuehrt, aus Sorge vor erhöhter Verführungsmöglichkeit. Die Frage des Mindestalters für die Wahlberechtigung und damit auch fuer wirksame Petitionen ist ein anderes Thema. Gegen die Ablehnung spricht die fehlende oder geringere Korrumpiertheit der Jugend hinsichtlich Arbeit, Konsum usw. und in einzelnen Fällen die groessere Unabhängigkeit in bestimmten Fragen wie auch hier. Bis zu einer Änderung der Wahlberechtigung, sollten Petitionen Jugendlicher, sobald sie die Mindestanforderungen erreichen, die Abstimmung durch Erwachsene so erzwingen koennen!
2 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international