Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Selbst Nicht-Hunde-Freunde profitieren von dieser Sache! Stellt Euch vor unsere Hunde verrichten ihre Großen Geschäfte nicht mehr in Eurem Vorgarten, sondern auf der Wiese?! Keine Häufchen mehr am Hohen Busch, weil wir lieber dorthin gehen würden?!
1 Gegenargument Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Als pro Argument " unsere Hunde ...nicht mehr in Euren Vorgärten" zu verwenden ist schon dreist, dies zeigt mir, das - îch pauschaliere mal bewusst - " Ihr" keinerlei Respekt vor Eigentum anderer habt. Ich habe selber 2 dt. Doggen und die k... In die Gosse ( selbst da wird der kotbeutel von mir benutzt) und nicht in Vorgärten anderer. Ich benötige keine Hundewiese damit meine Hunde sich entleeren können. Spielen, frei bewegen können sich meine Hunde ohne eingezäunte Hundewiese, nachdem sie sich entlastet haben.
0 Gegenargumente Widersprechen
Von der Stadt betrieben? In Zeiten wo randbepflanzung an der straße durch Rasen ersetzt wird zur Kostenreduzierung der öffentlichen Ausgaben, soll eine fläche geschaffen werden, die einem geringen Teil der bevölkerung nützt? da fallen mir sinnvollere Projekte ein
1 Gegenargument Anzeigen