openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    verkaufen
Wie man aus vielen Hetzreden und Hetzaktionen von Ahmadinedschad schließen kann, wird Iran mit seiner Atombombe nicht so diskret umgehen, die die anderen Atommächte. Im Namen des Glaubens kann man viele verrückte Dinge tun. Z.B. Die Bombe an Syrien verkaufen. Syrien hat genauso wenig Komplexe sie weiterzuverkaufen. Und schließlich hat auf der Welt jeder Clown die Atombombe. Wollen wir das?
1 Gegenargument Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    nicht bedingungslos
Mal ganz ehrlich: ein "politisches, parteiübergreifendes und bedingungsloses Bekenntnis zu Israel" ist wohl etwas übertrieben. Ich würde mich nur sehr ungern zu einem Land bekennen, was seit über 50 Jahren ein ganzes Volk (Palästinänser) unterdrückt und rechtswidrig große Teile ihres Landes besetzt. Natürlich muß es im nahen Osten eine friedliche Lösung geben, aber dann sollen bitte beide Seiten daran arbeiten und nicht immer nur den Arabern die Schuld gegeben werden.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Keine moralische Instanz
Für den Holocaust ist Deutschland verantwortlich, nicht die Palestinenser. Israel ist ein Staat der, wie auch die USA, Atombomben besitzt. Ich sah in den Nachrichten, wie ein israelischer Soldat einen 12 jähjrigen Palestinenser erschossen hat. Ist das das gelobte Lande
4 Gegenargumente Anzeigen