Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Wie war das damals mit dem Skispringen? Als RTL übernahm, gab es den Hype um Schmitt und Hannawald, die im Lauf der Übertragung selbst bei Toilettengängen gezeigt wurden. Das Niveau dürfte uns jetzt beim Fußball auch drohen. Das mit den Gebühren ist Quatsch- wenn wir sie nicht für Sportübertragungen zahlen, dann eben für Rosamunde Pilcher. Bei RTL zahlen wir dagegen doppelt: Rundfunkgebühren, um überhaupt etwas zu sehen und über die Werbung, wenn wir die beworbenen Produkte kaufen.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Diese Qualifikation interessiert keinen echten Fan mehr. Ich will nicht, dass die Gebühren jedesmal in überteuerten Fußball gesteckt werden. Auch andere Sportarten brauchen TV-Zeit! Und außerdem ist der DFB Schuld, an den sollte man schreiben!
1 Gegenargument Anzeigen