Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Künftig Betroffene
Anlieger an der geplanten K 53n wären negativ betroffen. Der Verlauf der Trasse liegt unumstritten in einem dünn besiedelten und landschaftlich wertvollen Gebiet. Aber trotzdem sind auch hier (zukünftig) Anlieger betroffen. Deren Belange spielen in den aktuellen Diskussionen nur eine untergeordnete Rolle. Diese Menschen müssen sich mit der Aussage „Die Grenzwerte werden eingehalten“ zufrieden geben. An Teilen der Nordwalde Straße kann sogar mit Verkehrsmehrbelastungen gerechnet werden.
1 Counterargument Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now