Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Telecom hätte es auch kostenfrei erledigt
Noch vor 2 Jahren hätte die Telecom die Leitung noch völlig kostenfrei für die Anwohner das Freileitungskabel in die Erde verlegt. Unstimmigkeiten und nicht kooperatives Verhalten der Verwaltung verstimmten jedoch die Telecom, so das jetzt das Unternehmen nicht mehr bereit ist dieses kostenfrei zu erledigen. Wir haben es also auch der Stadtverwaltung zu verdanken !!!
0 Gegenargumente Widersprechen
    unsinniger Ausbau des Lilienthalwegs
Um Einsparungen für die erdverlegten Telefonleitungen zu erreichen, kann auf den Ausbau des Lilienthalweges verzichtet werden, da so weit vom Grundstück nur wenige ihr Auto ungesichert abstellen werden. Geld wäre also einsparbar !!!
0 Gegenargumente Widersprechen
    Behinderung/Unfallgefahr
Neben dem schlimmen Anblick der verunstalteten " Neuen" Strasse spielt die Sicherheit auch eine grosse Rolle. Sebst bei einem Löschangriff der Feuerwehr kann es durch die vielen Freileitungen zu Behinderungen kommen.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?