Pro

What are arguments in favour of the petition?

Die Toten & Friedhofsruhe sollte schon eingehalten werden aber man schaue nur wie sich die Gesellschaft entwickelt Ihr seit alle selbst Schuld, jeder möchte Essen,Trinken, konsumieren und am besten Arbeiten Es werden immer mehr Menschen, sei es Einwanderer oder durch Geburten die nächsten Jahre wird der Bauboom noch mehr und mehr viele sehr viele Flächen werden versiegen Also aus anderen Regionen diese kenne nicht einmal eine Totenruhe, wieso werden auf einem Friedhof mit Maschinen und Autos gefahren? Oder ähnlichem zudem bedarf es eine Neugestaltung wie bsp Totenwände statt einzelgräber
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Verständnis, Frieden,Kompromiss:In jeder Diskussion sollte man sich die Mühe machen, die Sichtweise des Gegenübers einzunehmen. Gewerbetreibende (die Jesteburg dringend benötigt) sind keine Bösewichte, dahinter stehen Menschen wie Du und ich. Die Belange d.Friedhofs sollen bei den Planungen doch noch diskutiert werden. Er liegt ja bereits an der L213, ein Waldstreifen wäre ein schöner Kompromiss, das Rauschen der Bäume, darüber der Himmel, eine von Künstlern gestaltete Himmelsleiter dazu - wären ein positives Zeichen. Die Bergpredigt zeigt auf, worauf es im Zusammenleben der Menschen ankommt.
0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now