Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Erhalt des Käthe-Kollwitz-Hauses in Moritzburg

Das Käthe-Kollwitz-Haus in Moritzburg leistet eine hervorragende Kulturarbeit. Neben der Pflege des Erbes von Käthe Kollwitz, die auch für mich zu den größten Künstlerinnen gehört, werden vielfältige Ausstellungen von Künstlern aus Dresden, dem Umland usw. regelmäßig gezeigt. Das Argument: 'Käthe Kollwitz sei keine regionale Künstlerin', zeugt von absoluter Kulturlosigkeit und fehlender Bildung! Würde man z.B. die nichtregionalen Künstler aus der Gemäldegalerie Alte Meister entfernen, wären die Säle erstaunlich leer, und wir hätten auch keine Sixtinische Madonna mehr in Dresden.

Source: G. Keil
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Erhalt der Käthe-Kollwitz Gedenkstätte Moritzburg / Rüdenhof

Wenn sich die kleine Stadt Radeburg ein Heinrich-Zille-Museum leisten kann, müsste das sächsische Tourismuszentrum Moritzburg die Gedenkstätte der hier gestorbenen Käthe Kollwitz anteilig mit tragen können und somit ein Stück deutsches und internationales Kulturgut bewahren.

0 Counterarguments Reply with contra argument

Käthe Kollwitz ist eine Künstlerin, die in ihrer Kunst immer für die Schwachen, Unterdrückten und Hilflosen Partei ergriffen hat. Sie hat sich nicht von Ideologien leiten lassen - auch nicht von ästhetischen Weltanschauungen - sondern vom Hinsehen in eine oft prekäre Wirklichkeit. Das schützte sie nicht vor politischen Irrtümern und Einvernehmungen, wohl aber vor propagandistischem Auftreten. Die Begründung "mangelnde regionale Relevanz" zeigt nur die mangelnde politische Relevanz der Entscheidungsträger, die die Gedenkstätte schließen wollen.

0 Counterarguments Reply with contra argument
    Erhalt und Unterstützung

Von Bundeskanzler Helmut Kohl stammt die Idee, die Skulptur der Piéta in der neuen Wache Berlin aufzustellen, allerdings vergrößert. Das zeigt die politische Bedeutung. Allerdings muss der kleinen Gemeinde Moritzburg finanziell geholfen werden für den Unterhalt der Gedenkstätte!

0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Jörg Hänisch, Hallo Jörg, ich finde diese Petition sehr gut, um dies schon mal vorwegzunehmen. Vielleicht finden sich dadurch Möglichkeiten, die Käthe Kollwitz Stiftung zu retten. Ich, als Gemeinderat der Gemeinde Moritzburg, lehne das Tragen der einseitigen Last für die Gemeinde Moritzburg ab. Die Gelder für 2021 sind bis 31.12.2021 vom Gemeinderat freigegeben worden. Bis dahin hat ein tragfähiges Konzept auf kurz- und mittelfristiger Basis vorzuliegen. Wenn dies nicht der Fall ist, dann geht die Stiftung eben Pleite. Ich kann meinen Bürgerinnen und Bürgern ni

2 Counterarguments Show

Wenn dies nicht der Fall ist, dann geht die Stiftung eben Pleite. Ich kann meinen Bürgerinnen und Bürgern nicht erklären, und will dies auch nicht, warum wir Aufgaben der Gemeinde der Kategorie A kaum erfüllen können, geschweige denn der Kategorien B und C. Ich bin auch nicht gewillt, Deine Frau und ihren Sohn auf Steuerzahlerkosten zu alimentieren. Sollten sich weitere Geldgeber und Unterstützer finden, die diese Stiftung am Leben, oder besser gesagt, am Überleben halten, dann werde ich für unserer Gemeindeanteil stimmen.

3 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international