Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Bonn Beuel Notfallpraxis KVNO St. Josef Petruskrankenhaus

Die KVNO begründet die Schließung der Beueler Notfallpraxis damit, den ambulanten Notdienst in die Ambulanz einer Klinik integrieren zu wollen, um so die Krankenhausambulanz von Fällen zu entlasten, die keine Notfälle sind und schwere Fälle aus dem ambulanten Notdienst direkt stationär aufnehmen zu können. Das biete Vorteile für alle. Diese Argumentation kann man nur als dreist bezeichnen, denn genau das jetzt von der KVNO als Neuerung verkaufte Modell wurde in Beuel mit der Notfallpraxis am St. Josef Krankenhaus ja bereits vor Jahren umgesetzt ... und soll jetzt abgeschafft werden.

Source: ga.de/bonn/stadt-bonn/bonn-im-st-petrus-krankenhaus-oeffnet-eine-neue-notdienstpraxis_aid-57461127
0 Counterarguments Reply with contra argument

Es ist überaus ärgerlich, dass immer wieder der Service für die Bürger/innen (hier in Beuel und Umgebung) durch Zentralisierung leidet. Dezentrale Versorgung ist angesagt, das musste doch auch die Verwaltung erkennen, nachdem es so viele Proteste gegen die Schließung von Dienstleistungsangeboten in Beuel, Bad Godesberg etc. gab. Jetzt wird dem Rechnung getragen. Auch notärztliche wohnortnahe Versorgung ist wichtig, kürzere Wege, weniger Verkehrsaufkommen, kein Parkplatzchaos und kürzere Wartezeiten, darauf lege ich auch als Beueler Bürgerin großen Wert.

0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international