Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Sinnlosigkeit
Die Erschließung der Flächen ist aktuell über die L580 ausreichend gewährleistet. Für die Erschließung der rückwärtigen Flächen bedarf es weder der Aufhebung des Ludgerus Wanderweges noch eines Ausbaus des Hohlweges.
Source: Diskussionsbeiträge in Ratssitzungen
0 Counterarguments Reply with contra argument
    "Forstautobahnen", statt Wanderwege
Ich selber wohne am Rande des Schwarzwalds und ärgere mich selbst din dieser ausgezeichneten "Urlaubsregion" über die mangelhaft vorhandenen 'Wanderwege', die abseits von breiten Wirtschaftswegen verlaufen, bzw. "Trampelpfade", die nicht mehr gepflegt werden, von Totholz versperrt bzw. zugewuchert sind. Vielerorts in Deutschland fällt mir auf, dass man fast nur auf "planierten" Wegen wandern kann. Fahre ich dagegen in die nahegelegenen Vogesen (Frankreich), begegnen mir traumhafte Routen in einer Form und Variantenvielfalt, wie man es in Deutschland immer häufiger vergebens sucht.
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Reitweg und Ludgerusweg
Neben dem Ausbau des Hohlwegs ist außerdem die Aufhebung des sog. Ludgerusweges zwischen Darfeld und Billerbeck geplant. Dieser ist zusätzlich als Reitweg ausgewiesen und zählt damit zu den wenigen Strecken, die im Umland von Darfeld noch ausdrücklich für den hier vor Ort sehr stark vertretenen Reitsport zur Verfügung stehen.
Source: BI Kleihecke
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Fahrradweg
Der Ausbau ist auch aus touristischer Sicht absolut unsinnig. Nicht nur hat der Weg in seiner jetztigen ursprünglichen Form einen eigenen touristischen Mehrwert. Vor allem soll im Jahr 2020 entlang der Landstraße L580 ein Radweg entstehen, sodass eine Erschließung der Route nach Billerbeck ebenfalls gewährleistet ist.
Source: Gemeinde Rosendahl / Bez.-Reg. Münster
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Umweltverträglichkeitsprüfung
Von einer Umweltverträglichkeitsprüfung wurde abgesehen, obwohl in unmittelbar angrenzenden Flächen ein Vorkommen der sog. Bechsteinfledermaus bekannt ist. Nach einer sog. Vorprüfung befand man weitere Untersuchungen nicht für notwendig.
Source: Bezirksregierung Münster
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Bürgerbeteiligung
Eine Bürgerbeteiligung hat nicht stattgefunden und selbst der Rat der Gemeinde Rosendahl wurde nicht in die konkreten Wegeplanungen einbezogen.
Source: Bezirksregierung Münster
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Wegekonzept
Die überplanten Wege sollten nach dem Wegekonzept der Gemeinde Rosendahl eigentlich in Zukunft aus der Unterhaltung herausfallen. Nun werden Sie mit hohem Aufwand saniert, sodass in Zukunft Folgekosten auf die Gemeinde Rosendahl zukommen.
Source: Gemeinderat Rosendahl
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Umweltschutz
Die überplanten Teile des Hohlwegs sind eigentlich als "schützenswerter Landschaftsbestandteil" klassifiziert. Trotzdem soll der Ausbau erfolgen.
Source: Bezirksregierung Münster
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Vechte
Die Maßnahmen führen zu einer Umleitung des Niederschlagswassers. Die Auswirkungen auf die Vechtequelle wurden nicht geprüft.
Source: Diskussionsbeiträge in Ratssitzungen
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Historie
Unter dem Kartenportal Timm-Online sind historische Karten abrufbar, aus denen hervorgeht, dass der Weg auf eine lange Geschichte zurückblicken kann und eine ursprüngliche Verbindung zwischen Darfeld und Billerbeck aus der Gründungszeit des Ortes Darfeld darstellt. https://www.tim-online.nrw.de/tim-online2/
Source: Timm Online
0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now