Pro

Vad talar för denna petition?

    Club 69

Die Busecker Gemeinde + Ordnungsamt misst mit zweierlei Maß: Verweigert sich seit Jahren, gegen das Bordell Club 69 in Alten-Buseck etwas zu tun! Und hier gibts wirklich Belästigung bis in den frühen Morgen, von wilden Figuren...+ Beschwerden von Anwohnern. Argument: "dies sei ein genehmigter Betrieb und Belästigungen seien hinzunehmen". Ein Billig-Bordell, aus dem vor einigen Jahren Minderjährige von der Polizei befreit wurden, stört also nicht, ein Lokal aber schon? Wieso behandelt die Gemeinde Beschwerden von Bürgern unterschiedlich?

Warum darf ein Karaoke Abend nicht stattfinden??? Ich war auf den letzten vor ein paar Monaten und der war so schön!!!! Da kann man gar nicht von Krach sprechen. Man konnte sich Währenddessen noch ganz normal unterhalten. Es war so lustig. 18 jährige haben Wolfgang Petry nachgesehen und 70jährige haben sich genauso einen super Hit ausgesucht. Eine tolle Gemeinschaft und das wird durch so viele Auflagen zerstört. Ist es der Gemeinde lieber, wenn die Jugendlichen Blödsinn im Schlosspark machen oder sich die Senioren im Altersheim langweilen....

Ich habe mir den gestrigen Zeitungsbericht durchgelesen. Die Auflagen des Bürgermeisters sind eine Schande und völlig unlogisch. Warum Freitags nur bis 1Uhr. Und Sonntags bis 2Uhr. Völlig unlogisch. Und warum darf der Eckball keinen Biergarten eröffnen??? Ich verstehe das nicht. Als Bürgermeister müsste man doch froh sein, seinen Ort zu verbessern.

Contra

Vad talar emot denna petition?

    Kneipen-Disko ab in die Pampa

Ich habe Verständnis für die Anwohner. Jedes Wochenende discoähnliche Veranstaltungen und Gäste, die stúrzbesoffen und gröllend die Kneipe verlassen. Bei den billigen Alkoholpreisen ist es auch nicht verwunderlich, dass auch die Jugend gerne dahin gehtl und dass bis in die frühen Morgenstunden gesoffen wird. Geht doch mit eurer Kneipe in die Pampa, wo ihr niemanden stört. Das ist keine Kneipe, das ist eine Disco. Jeder von euch, der für den Erhalt der Kneipe ist, möchte ganz bestimmt nicht so ein Lokal vor seiner Haustür haben. Heißt ja auch Nachtruhe und nicht Nachtkrach!!!

7 motargument Visa
    Rücksicht- wohl nichts für Menschen mit Niiveau

Nein, es haben sich keine Nachbarn „eingezeckt“. Ich mag einfach keine rücksichtslosen Krachmacher. Die Befürworter des Eckballs und die Besitzerin des Lokals scheren sich nicht, um die Einhaltung der Nachtruhe. Wenn Worte, Bitten und Kompromisse wirkungslos bleiben, muss eben geltendes Recht her. Leben und leben lassen funktioniert nur durch Rücksichtnahme. .

4 motargument Visa

Hjälp till att stärka medborgardeltagandet. Vi vill göra dina bekymmer hörda medan du förblir oberoende.

Donera nu

openPetition är att göra en fri och icke-vinstdrivande plattform där medborgarna en gemensam angelägenhet offentligt, organisera och föra en dialog med politik.

openPetition International