Traffic & transportation

Erhöhung der Verkehrssicherheit auf der Hahner Straße (zwischen Mulartshütte und Lammersdorf)

Petition is directed to
Amt 61 Städteregion Aachen : Immobilienmanagement und Verkehr
1.543 Supporters 1.190 in Aachen cities region
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched August 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Pro

What are arguments in favour of the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.


0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Sicherheit

Weitere Verkehrsunfälle vermeiden - Sicherheit auf unseren Verkehrswegen erhöhen! Kontrollen durch Blitzer sind immerhin Abschnittsweise wirksam. Überholverbote einrichten!! Fahrrad- und Fußwege dringend anlegen!! Das alles sind die einfachsten Hilfsmittel, um unsere Straßen sicherer zu machen und unserem Verkehrsaufkommen anzupassen! Viele Gute Gründe diese Petition zu unterstützen.

Source: Eigene Quelle

2.5

2 Counterarguments
show counter-arguments

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Contra

What are arguments against the petition?

write argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Rasern ist nur durch harte Strafen, nicht durch mehr Kontrollen, beizukommen. Das aber lässt der Gesetzgeber nicht zu. Parkst du falsch, jagt dich die Knollenmafia bis zur Insolvenz, fährst du 15 zu schnell, was flott passiert, zahlst du ärgerlich eine Tankfüllung, aber rast du dir mit Papas Auto das Blech um die Ohren, passiert nischt.

3.8

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Ein Problem für die tägliche Sicherheit stellen auch oft viel zu langsam und unsicher fahrende Fahrzeugführer dar. Warum muss der Alltagsberufspendler täglich Rücksicht nehmen, weil andere die Gebote und Verbote missachten, sei es weil diese zu schnell oder auch zu langsam fahren. Wer mal auf dem weg zur Arbeit 10km hinter so einem Trödler hing.... Die Radfahrer können auch den Vennbahnweg in die Eifel nehmen, statt halb bewusstlos, zumal wenn in Gruppen, überm Lenker hängend Motorisierte in Gefahr zu bringen.

3.3

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

Gemessen an der Vielzahl der nutzenden Fahrzeuge ist die Hahner Str. nicht gefährlicher wie andere auch, wenngleich ein Unfall mit Verletzten oder gar Toten unbenommen bedauerlich ist. Der normale und angepasste Verkehrsteilnehmer wird durch geforderte entschärfende Anpassungen dauerhaft mit eingeschränkt. Es wird eh schon ständig mobil geblitzt. Die auswärtigen Raser lassen sich davon nicht abhalten, die inländischen kennen sehr bald die kontrollkritischen Punkte. Raser suchen sich neue Wege, z.B. dann die Jägerhausstr.

2.5

0 Counterarguments
Reply with contra argument

By publishing my post, I accept the terms of use and privacy policy from openPetition. Insults, defamations and untrue statements of fact are reported.

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now