Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Benachteiligung auf dem Arbeitsmarkt
Zu hohe Kita-Kosten benachteiligen denjenigen, der vermehrt zuhause bleibt. Denn diese Partei - oftmals die Frauen - werden dadurch in verschiedenen Bereichen benachteiligt. Manchmal "lohnt" es sich nicht arbeiten zu gehen, weil dann die Kitakosten so ansteigen, dass 60% von dem Gehalt direkt in den Kitaplatz mit der Stundenanzahl fallen - die gebucht werden müssen um die Flexibilität über die komplette Zeitspanne zu haben. Durch das nicht arbeiten gehen, fehlen den Personen die Berufserfahrung, sie verdienen automatisch weniger als der Partner und sind so in der "Teilzeitfalle"
1 Counterargument Show
    Zwillinge sind ein Kind - normale Geschwister sind 2?
Die Abschaffung der Elternbeiträge für Geschwisterkinder sollte durchgesetzt werden! Es ist erstaunlich, dass der Kreis Coesfeld mit eine der wenigen Orte ist, bei denen überhaupt noch Geschwisterbeiträge erhoben werden. Und das nahezu ohne Einschränkung - die Einschränkung gibt es nämlich nur bei Mehrlingskinder, die als eines gezählt werden. Grundsätzlich sollte es egal sein, ob "normale" Geschwister oder Zwillinge im Kindergarten sind!
Source: kinderbetreuung.kreis-coesfeld.de/index.php?eID=tx_securedownloads&p=3609&u=0&g=0&t=1580249440&hash=ab25b09d7e8dd493bc0e37efecd597f70a7191af&file=fileadmin/Kibeco/downloads/beitragssatzungen/beschlossene_Satzung_2016-12-21-komplett.pdf
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Standortattraktivität
Die Kinderbetreuungskosten müssen gesenkt werden. Durch die hohe finanzielle Belastung von Familien (im Zusammenspiel mit den steigenden Lebensunterhaltskosten, die im Münsterland in den letzten Jahren - vor allem auch durch die angespannte Immobilienlage und die teilweise begrenzte Mobilität - stark gestiegen sind) verliert der Standort "Kreis Coesfeld" für Zuziehende und Anwohner an Attraktivität, was sich negativ auf die Geburten auswirkt. Dies schwächt die Region, die schon heute mit niedriger Arbeitslosigkeit und den damit verbundenen Problemen auf dem Fachkräftemarkt zu kämpfen hat.
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Solidarstaat, Solidarität
Die Kita-Kosten sollten angepasst werden, da die soziale Belastung der Kinderbetreuungskosten derzeit nur auf den Schultern der Elternschaft lastet, und nicht - wie im Solidarstaat üblich - von der gesamten Gesellschaft.
1 Counterargument Show

Contra

What are arguments against the petition?

    Abschaffung der Betreuungskosten NRW
Der Kreis Coesfeld muss sich mit einer Senkung der Kinderbetreuungskosten gar nicht erst beschäftigen, da eine Petition vor einigen Monaten angeregt hat, die Kinderbetreuungskosten nach dem Vorbild der Bundesländer Hamburg und Berlin, abzuschaffen.
Source: www.openpetition.de/petition/online/abschaffung-der-kita-gebuehren-in-nrw
1 Counterargument Show
    Belastung der Kommunen
Durch die Senkung bzw. Abschaffung der Kinderbetreuungskosten auf Kreisebene werden i.d.R. die Kommunen stärker belastet, in dem sie für den Ausgleich zur Kasse gebeten werden. Gleiches geschah bei der Schaffung eines Rechtsanspruches auf Kinderbetreuung. Erst einige Jahre später wurde nach Klage der Kommunen, mit einem Urteil des Landesverfassungsgerichts, ein Ausgleich durch die Landesregierung durchgesetzt.
Source: www.sueddeutsche.de/politik/nrw-muss-an-kommunen-zahlen-entschaedigung-fuer-kita-ausbau-1.1011185
1 Counterargument Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international