Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Es geht hier um Menschen in Not und Deutschland kann und muss es sich leisten, ihnen zu helfen. Deutschland geht es gut, weil es den Rest der Welt ausbeutet. Wer kein Kleidungsstück aus Sklaverei-ähnlicher Arbeit besitzt, werfe den ersten Stein.
3 Gegenargumente Anzeigen
    Integration
Wer sind denn wir, die wir uns erlauben über den Aufenthalts- und Lebensort anderer Menschen zu entscheiden. Wir leben zwar in einem Land, zugleich aber auch auf einem Planeten. Das Schüren von Ängsten und das Schwadronieren von Stammtischparolen bringt uns nicht weiter. Deutschland sollte noch viel mehr flüchtende Menschen aufnehmen, egal warum sie zu uns kommen. Und es MUSS endlich eine offene Inetgrationsdebatte in Deutschland und Europa geben.
3 Gegenargumente Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Zur Asylthematik sei Art. 16 Grundgesetz wärmstens empfohlen. Deutschland unterstützt - auch über die Mittel die an die EU gezahlt werden - auch diese Staaten. Allen Ausländern einen Aufenthalt zu erteilen nur weil es denen zuhause schlechter geht - wer so etwas denkt ist wohl fern von jeder Realität. Wieviel Milliarden Menschen soll denn Deutschland aufnehmen? Da wird es ein bißchen eng, oder? Wer diese Menschen unterstützen will, kann dies durch Geldüberweisungen ins Ausland gerne tun. Aber nicht zulasten aller Steuerzahler fordern, dass geltendes Recht ausgehebelt wird.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Wohin nur mit den ganzen Großfamilien ... ?
Frage mich ob wir nicht selbt genug Menschen in Not auf unseren eigenen Straßen haben. ? wer kümmert sich denn um diese ? Nicht wir, das Volk ! Naja, dann eben noch eine weitere Großfamilie aus dem Ausland. Als her damit, Sie haben bestimmt noch Platz in Ihrer Wohnung !
0 Gegenargumente Widersprechen
    AUFWACHEN
Ganz ehrlich : MICH KOTZEN DIESE PETITIONEN NUR NOCH AN. Jede Abschiebung soll verhindert werden. Mensch Leute , wacht doch mal auf.
0 Gegenargumente Widersprechen
Irreguläre Immigration entgegen unseren Gesetzen kann und darf nicht Politik sein. Ich lehne den Inhalt dieser Petition als Liberaler ausdrücklich ab. Im Übrigen meine ich, dass genau die (sicher menschlich wohlmeinende, aber eben politisch völlig unreflektierte) Geisteshaltung, die hinter dieser Petition steht, wesentlich Schuld ist am Aufstieg des Rechtspopulismus in Europa und Deutschland.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Zu wanderung
wer hier nachgiebt beflügelt alle Ausländer die nicht aus einem Kriegsgebiet flüchten müssen unser Sozialnetz aus zu Nutzen
0 Gegenargumente Widersprechen
    Stichwort
Raus Raus Raus und das Geld für die Deutschen Familien ausgeben!!!
Quelle: Quellenangabe (max. 250 Zeichen)
2 Gegenargumente Anzeigen
    Stichwort
Abschiebung heißt Abschiebung und hat seine Gründe allso Raus!!!
Quelle: Quellenangabe (max. 250 Zeichen)
2 Gegenargumente Anzeigen
Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen
Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen
Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen
Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen
Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden