Diese Debatte läuft außerhalb der Plattform des Deutschen Bundestags.

Es gelten die Nutzungsbedingungen von openPetition.

Pro

Warum ist die Initiative unterstützenswert?

Contra

Was spricht gegen diese Initiative?

Ich bin absolut für Familienförderung, denn ich habe keine Kinder, da ich mir als Selbständige im heutigen Mingle-Zeitalter vor lauter Arbeit (24/7/365) und Lebensunsicherheit in einer völlig überteuerten Stadt keine leisten konnte, ohne gleichzeitig dabei zum Sozialfall zu werden. Deshalb trifft mich Ihre überaus einseitige Argumentation zutieft ins Herz. Ich habe Angst davor, im Alter alleine zu sein, ohne Kinder, ohne Angehörige. Nein, ein Leben ohne Kinder und ohne Familie ist nicht lustig und gerade als Selbständiger schon gar nicht auf die Ausnutzung anderer ausgerichtet!
0 Gegenargumente Widersprechen
Contra
Dieser Beitrag entspricht nicht der Netiquette von openPetition.
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden