Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Artenwürdezeitalter im Fokus aller Lebensformen
Auf dieser Welt wird es so lange Kriege, Zerstörung, Feindseligkeiten und auch Ärgernisse geben, bis jedes einzelne Mitglied dieser Welt, ein Annrecht auf eine sinnvolle Entwicklungsmöglichkeit erhält und das Gedeihen aller Arten ohne Fremdeinmischungen zu Größen erfolgen wird, dass daraus auch wirklich eine mündige und sich kreativ einbringende Lebensform werden kann. Seien wir also Mitglied auf dieser Welt und leben immer mehr vegan, bis wir erkennen, dass wir auch den Pflanzen Entwicklungsmöglichkeiten nicht verbieten sollten. Wir sollten uns also soweit kultivieren, dass wir mittels Liebe
Quelle: die Freiheit erhalten, welche wir den Himmel auf Erden bezeichnen. Die bedingungslose Liebe ohne einen Anspruch an eine andere Art und die Weise wie diese Art sich entwickelt. Wie haben sich wohl die Kaltblüter entwickelt?
2 Gegenargumente Anzeigen
    Richtig und wichtig diese Petition!!!
Bratwurst vom Schwein, angeboten von einem "Tierschutzverein" auf einem "Kirchentag für Mensch UND Tier"? Sind z.B. Schweine keine Tiere? Kann man sich Jesus mit Metzgermesser in der Hand, Fettbrocken im Wurstkessel verknetend, vorstellen? Fleisch auf diesem Kirchentag das wäre ein schizophrenes und heuchlerisches Schmierentheater. Diese Petition ist richtig und wichtig. Keinesfalls sollten sich die Organisatoren - allein schon um der Glaubwürdigkeit willen - erpressen lassen. U. Dittmann
Quelle: Quellenangabe (max. 250 Zeichen)
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?