openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    NO Criminals!!
Wir haben im März das erste Treffen dort organisiert und es sind 700 Autos dort gewesen,ohne das es Zwischenfälle gab.Wir haben bei der Stadt Dortmund vergeblich versucht,die Treffen legal anzumelden.Wir wurden von einer Stelle zur Anderen geschickt,weil NIEMAND von den Sesselfurzern den Arsch in der Hose hat uns das zu genehmigen.Wir schaden Niemand und wenn die Stadt mit uns mal gesprochen hätte,dann würde das immer ohne Probleme laufen. Wir sind keine Kriminelle sondern haben nur ein Hobby!!!
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Lächerlich!
Eure Petition wird voraussichtlich genauso erfolgreich verlaufen wie der anscheinend zu wenig besuchte Deutsch Unterricht eurerseits. Ich meine, wie soll man eine "offizielle" Petition denn ernst nehmen, wenn es einem so vorkommt, als sei jene von einem 12-jährigen erstellt worden. Um zum eigentlichen zu kommen: Es ist echt lächerlich wie naiv euer denken ist, dass ihr ernsthaft glaubt die Stadt schert sich um ein paar Tuner die (anscheinend) nichts anders zu tun haben als an Wochenenden "rumzulungern" und gemeinsam unproduktiv zu sein...zum Leiden jener Anwohner. -Ende
3 Gegenargumente Anzeigen
Ich finde auch, das das Teilstück gesperrt bleiben soll. Was dort von euch allen an Müll und Unrat wie Pizzakartons, Dosen, Flaschen, kaputten Campingstühlen usw hinterlassen wurde, das geht überhaupt nicht. Vielleicht fühlt ihr euch dann erst richtig wohl und evtl gehört das zu eurer Szene wie das lächerliche Shisha Rauchen aus dem Auto heraus. Aber dann lieber woanders und nicht in unserer Stadt.
Quelle: Eigene Augenscheinliche Wahrnehmung
1 Gegenargument Anzeigen
    stopp mit dem wahnsinn
Den Vorwurf der illegalen Straßenrennen kann ich aber voll und ganz bestätigen. Ich wohne in der nähe und gehe häufig auf dem Gelände von Phönix mit den hunden spazieren. An den wochendenden muss man als Fußgänger angst um sein leben haben!! Außerdem.... wieso stört euch die sperrung? Die stört nur wenn man dort rennen fahren möchte. BITTE LASST ALLES DICHT UND MACHT NOCH MEHR DORT FÜR AUTOS DICHT
Quelle: eigene erfahrung
3 Gegenargumente Anzeigen
Die Sperrung sollte dauerhaft werden. Ich bin häufig auf Phönix West zum Fotografieren, die Zeugen der Industrialisierung sind einfach malerisch. Auch in der Dämmerung. Leider ist dann ein Betreten der Anlage nur mit einem sehr mulmigen Gefühl möglich. Rasende Autos, kräftig gebaute Männer, Müll und Shisha- und Alkoholkonsum beeinflussen den Wohlfühlfaktor eher negativ. Ich wünsche mir, dass Phönix-West ein weitestgehend autofreier Park für Spaziergänger, für Familien, für Skater, für Freizeitsportler und Fotografen/Filmografen wird, solange die Freiflächen noch nicht verkauft und verbaut sind
Quelle: Regelmäßige Beobachtung
0 Gegenargumente Widersprechen