Pro

What are arguments in favour of the petition?

Die Petition richtet sich NICHT gegen günstigen Wohnraum od. Sozialwhg.. Allerdings gegen die Behauptung, ausreichend günstiger Wohnraum könne ausschließlich in Blockbauweise u. mit dem aktuellen Bebauungsplangeschaffen werden. Damit wird jeder Kreativität eine pauschale Absage erteilt, eine Bebauung zu entwickeln, die sich einfügt. Dass es andere Wege gibt, zeigt, dass beim Wettbewerb auch andere Entwürfe vorlagen. Oder schauen Sie sich das Wohngebiet "Schafbrühl" an in Tübingen WHO. Hochverdichtet und doch dörfliche Atmosphäre. Einfallsreichtum statt "So baut man heute eben." ist gefragt!

2 Counterarguments Show

Contra

What are arguments against the petition?

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international