Region: Ammerbuch
Construction

Fünf vor 12: für einen schöneren Schlossblick in Entringen

Petition is directed to
Gemeinderat
588 Supporters 513 in Ammerbuch
Collection finished
  1. Launched February 2021
  2. Collection finished
  3. Filed on 17 Mar 2021
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

In Kürze wird der Bebauungsplan für den "Schlossblick" vom Gemeinderat als Satzung beschlossen.

Deshalb startet diese Petition, zumal hunderte Entringer von Anfang an ihre Bedenken gegen die vorliegenden Pläne zum Ausdruck gebracht und ihre Anliegen und Wünsche vorgetragen haben. In die Pläne wurde davon jedoch kaum etwas aufgenommen.

Wir bitten Sie, mit Ihrer Unterschrift die Anliegen der Bürgerinitiative BISS zu unterstützen, insbesondere die Forderungen:

  1. Weniger verdichtete und an die Umgebung angepasste Bebauung mit maximal 2 Vollgeschossen
  2. Erhaltung des bisherigen Spielplatzes in voller Größe, höhere Lebensqualität durch mehr Grünflächen und Raum für Begegnung 
  3. Schlüssiges Verkehrskonzept, ausreichend Parkraum für Besucher von Kelter, Friedhof und Schlossblick
  4. Rücksicht auf den Friedhof: Größerer Abstand der geplanten Häuser vom Friedhof, kein weiteres Wohngebäude im jetzigen Friedhof, stattdessen dort die Option für eine überkonfessionelle Aussegnungshalle

Reason

Die vorgesehene extrem verdichtete "urbane" Bebauung wird den dörflichen Charakter des Ortes über Jahrzehnte beeinträchtigen. Sie schafft dauerhaft mehr Probleme als sie löst. Es entstehen keine Arbeitsplätze , Entringen wird mehr und mehr zu einem "Schlafdorf".

Über das bisherige Verfahren informieren: https://schlossblickentringen.home.blog/ und https://schlossblick.jimdosite.com/

Thank you for your support, Dr. Gerhard Schmitz from Ammerbuch
Question to the initiator

News

  • Liebe Freunde und Freundinnen eines besseren Schlossblicks, es tut mir fast leid, Sie schon wieder behelligen zu müssen, aber die Sitzungsunterlagen für den 26. 07. sind da und können heruntergeladen werden: ammerbuch.ris-portal.de/web/guest/sitzungen?sitzungId=51016&th_currentYear=2021&th_currentMonth=6&th_currentDay=26&th_viewMode=viewList&th_filterId=&th_filterMySitzungen=false&th_filterCustomEvents=true#
    (Im Prinzip jedenfalls, denn im Moment [15.19] führt der Link zwar auf die richtige Seite, aber die Sitzungsunterlagen fehlen). Darunter befindet sich auf den Seiten 432-434 auch eine "Antwort auf die Petition" (grün markiert und deshalb evtl. noch bis 26. zu verändern). Ich biete Sie Ihnen auch ab Morgen auf der Webseite schlossblickentringen.home.blog/... further

  • Liebe Freundinnen und Freunde eines besseren Schlossblicks, am 26. 07. ab 18:45 tagt der Gemeinderat erneut in Sachen "Schlossblick". Unter TOP 2 soll die "Abwägungsentscheidung aus dem Beteiligungsverfahren" gefällt und der "Satzungsbeschluss" gefasst werden. Vermutlich ist es eine letzten Gelegenheiten, den GR bei seiner "Schlossblickarbeit" mit eigenen Augen und Ohren wahrnehmen zu können. Deshalb schließe ich mich dem Wunsch der Frau Bürgermeisterin vollinhaltlich an: "Die Bevölkerung ist zu dieser Sitzung herzlich eingeladen". Kommt in Massen, besetzt die Plätze ...
    Herzlich Ihr
    Gerhard Schmitz
    P.S,; Sitzungsunterlagen stehen zu diesem TOP noch nicht zur Verfügung. Unter TOP 1 wird der "Jahresabschluss 2020 der Gemeindewerke Ammerbuch"... further

  • Liebe Freundinnen und Freunde eines schöneren Schlossblicks:
    Dank verschiedener Planungsfehler liegt der Bebauungsplan erneut aus, und wir sind wieder aufgerufen, unsere Stellungnahmen dazu abzugeben. Wie beim letzten Mal haben wir auf schlossblickentringen.home.blog/2021/06/20/auf-ein-neues/ eine mit unserem Rechtsanwalt abgestimmte Stellungnahme online gestellt, die Sie in verschiedenen Formaten herunterladen können. Alles Nähere dort.
    Bitte unterstützen Sie weiterhin die Forderung nach einem schöneren, an den Dorfcharakter angepassten Schlossblick.
    Herzlich Ihr
    Gerhard Schmitz
    P.S. Fast überflüssig hinzuzufügen, dass eine direkte Reaktion auf die Petition seitens des Gemeinderats nach wie vor nicht vermeldet werden kann. Da verfährt... further

Die Petition richtet sich NICHT gegen günstigen Wohnraum od. Sozialwhg.. Allerdings gegen die Behauptung, ausreichend günstiger Wohnraum könne ausschließlich in Blockbauweise u. mit dem aktuellen Bebauungsplangeschaffen werden. Damit wird jeder Kreativität eine pauschale Absage erteilt, eine Bebauung zu entwickeln, die sich einfügt. Dass es andere Wege gibt, zeigt, dass beim Wettbewerb auch andere Entwürfe vorlagen. Oder schauen Sie sich das Wohngebiet "Schafbrühl" an in Tübingen WHO. Hochverdichtet und doch dörfliche Atmosphäre. Einfallsreichtum statt "So baut man heute eben." ist gefragt!

No CONTRA argument yet.

More on the topic Construction

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now