• Jetzt ist das Parlament gefragt

    at 25 Mar 2021 06:00

    openPetition hat heute von den gewählten Vertretern im Parlament Gemeinderat eine persönliche Stellungnahme angefordert.

    Die Stellungnahmen veröffentlichen wir hier:
    www.openpetition.de/petition/stellungnahme/fuenf-vor-12-fuer-einen-schoeneren-schlossblick-in-entringen

    Warum fragen wir das Parlament?

    Jedem Mitglied des Parlaments wird hiermit die Möglichkeit gegeben, sich direkt an seine Bürger und Bürgerinnen zu wenden. Aufgrund der relevanten Anzahl an engagierten und betroffenen Bürgern aus einer Region, steht das jeweilige Parlament als repräsentative Instanz in einer politischen Verantwortung und kann durch Stellungnahme zu einem offenen Entscheidungsfindungsprozess beitragen.

    Öffentliche Stellungnahmen des Parlaments ergänzen das geordnete Verfahren der Petitionsausschüsse der Länder und des Bundestags. Sie sind ein Bekenntnis zu einem transparenten Dialog auf Augenhöhe zwischen Politik und Bürgern.


    Was können Sie tun?

    Bleiben Sie auf dem Laufenden, verfolgen Sie in den nächsten Tagen die eintreffenden Stellungnahmen.

    Sie haben die Möglichkeit, einen der gewählten Vertreter zu kontaktieren? Sprechen Sie ihn oder sie auf die vorhandene oder noch fehlende Stellungnahme an.

    Unterstützen Sie unsere gemeinnützige Organisation, um den Bürger-Politik-Dialog langfristig zu verbessern. openPetition finanziert sich überwiegend aus Kleinspenden unserer Nutzer.

  • Die Petition ist bereit zur Übergabe - 588 Unterstützer - Danke!

    at 16 Mar 2021 21:10

    Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,
    die Petition ist jetzt geschlossen und geht in eine neue Phase. Die Gemeinderäte und -Germeinderätinnen werden jetzt angeschrieben und um Stellungnahme gebeten. Das Ergebnis wird natürlich veröffentlicht - und wir können gespannt sein, was dabei herauskommt.
    Ihnen allen möchte ich für Ihre Unterstützung sehr herzlich danken, besonders aber denen, die sich die Mühe gemacht haben, mit Unterschriftenformularen "händisch" Stimmen zu sammeln. Ohne Ihren Einsatz hätten wir kein so überzeugendes Ergebnis erzielt, wären am Ende vielleicht noch am Quorum vorbeigeschrammt. "Vergelt`s Gott", sagt der Tiroler, und ich sage: "Ebenso", und außerdem "Danke"!
    Einem Argument kann man jetzt mit Bestimmtheit entgegentreten: Es sind nicht "nur" die Anwohner, denen die verdichtete Bebauung nicht gefällt, denn so viele Anwohner gibt es gar nicht. Und die Gemeinde sollte sich endlich vor Augen führen, dass ein erheblicher Teil der Einwohnerschaft diese Pläne nicht akzeptiert..

    Mit herzlichem Dank und ebensolchen Grüßen
    Ihr Gerhard Schmitz
    P.S. Open Petition ist gemeinnützig, ich werde nach Abschluss der Petition etwas spenden. Falls auch Sie Lust und Geld haben: IBAN: DE46 4306 0967 1140 1635 01
    BIC: GEN ODE M1 GLS (GLS-Bank)

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international