openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Krankenhäuser ausbluten lassen und dann schließen ist falsch. Ein alternatives Konzept für das Dillinger Krankenhaus für eine medizinische Versorgung vor Ort ist machar. Umwandlungen von Kliniken in Gesundheitseinrichtungen für Ältere könnten aus Investitionsfonds gefördert werden. Das die Versorgung der Patienten mit weniger Krankenhäusern genauso gut sein wird bezweifle ich. Schon heute lange Wartezeiten. Die Mehrbelastung für das Personal wird zunehmen. Und ob die Kosten für die Krankenhauslandschaft insgesamt dann wirklich sinken ist höchst umstritten.
0 Gegenargumente Widersprechen
Es geht der Marienhaus GmbH wohl darum, dass sich mit einem Altenheim in Dillingen mehr Geld verdienen lässt. Vermutlich war die baldige Schließung des Krankenhaus durch die Marienhaus-Stiftung früh einkalkuliert. Mitarbeiter, Patienten schauen in die Röhre. Doku Tipp zur Marienhaus GmbH: Für Gottes Lohn - Eine Klinik im Aufstand - hier ein Link zur ARD Mediathek www.ardmediathek.de/tv/HIER-UND-HEUTE/HIER-UND-HEUTE-F%C3%BCr-Gottes-Lohn-Eine-K/WDR-Fernsehen/Video?documentId=20037806&bcastId=13618324//www.ardmediathek.de/tv/HIER-UND-HEUTE/HIER-UND-HEUTE-F%C3%BCr-Gottes-Lohn-Eine-K/WDR-Fernsehen/Video?documentId=20037806&bcastId=13618324" rel="nofollow">www.ardmediathek.de/tv/HIER-UND-HEUTE/HIER-UND-HEUTE-F%C3%BCr-Gottes-Lohn-Eine-K/WDR-Fernsehen/Video?documentId=20037806&bcastId=13618324
1 Gegenargument Anzeigen
Viele Bürger fühlten und fühlen sich gut behandelt in der Dillinger Klinik. Die Neurologische Abteilung leistet gute Arbeit. Und auch auf die Innere wollen viele Dillinger Bürger und Bürger umliegender Gemeinden nicht verzichten. Wenn die Entfernung nach Saarlouis so hochgehalten wird, warum braucht Saarlouis eigentlich 2 Krankenhäuser innerhalb von 1 km ? Nein, die Hütten- und Schulstadt Dillingen, mit schon 2 Seniorenheimen versehen, braucht die medizinischen Abteilungen vor Ort.
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Bitte mit dieser Petition die Verantwortlichen in der Politik und bei den Kostenträgern ansprechen.
Krankenhaus Rating Report 2014 Fast der Hälfte der Kliniken fehlt die Kraft für Investitionen 5,4 Milliarden Euro müssten die Krankenhäuser im Jahr aufbringen, um ihre Substanz nur zu erhalten. Doch steigende Kosten, schlechte Erträge und das schleichende Ende der dualen Krankenhausfinanzierung hindern sie immer stärker daran , sich zukunftsfest aufzustellen. Zu diesem Schluss kommt der Krankenhaus Rating Report 2014. Überraschend war die Erkenntnis, dass Verbundbildung nicht automatisch als Allheilmittel zur wirtschaftlichen Gesundung angesehen werden kann. So sind im Grundsatz zwar die
Quelle: www.kma-online.de/nachrichten/klinik-news/krankenhaus-rating-report-2014-fast-der-haelfte-der-kliniken-fehlt-die-kraft-fuer-investitionen___id__33599___view.html//www.kma-online.de/nachrichten/klinik-news/krankenhaus-rating-report-2014-fast-der-haelfte-der-kliniken-fehlt-die-kraft-fuer-investitionen___id__33599___view.html" rel="nofollow">www.kma-online.de/nachrichten/klinik-news/krankenhaus-rating-report-2014-fast-der-haelfte-der-kliniken-fehlt-die-kraft-fuer-investitionen___id__33599___view.html
0 Gegenargumente Widersprechen
    10 Jahre Gehaltseinbußen, wenn hat es gekümmert?
Die Angestellten des Dillinger Krankenhauses haben 10 Jahre auf min. 10% Ihres Jahreseinkommens verzichtet, um das Krankenhaus und Ihre Arbeitsplätze zu erhalten. Da gab es keine Petition um diesen Umstand zu ändern oder Dankbarkeit der Bürger. Im Gegenteil, viele Bürger aus Dillingen und der Umgebung gingen nach SLS oder nach MZG in die Krankenhäuser und sorgten so mit für eine mangehafte Auslastung der Betten. Jetzt geht es darum mit die Qualität der Versorgung zu erhöhen und zu bündeln, in einem Krankenhaus 5 km weiter entfernt.
Quelle: Quellenangabe (max. 250 Zeichen)
1 Gegenargument Anzeigen
Das Dillinger Krankenhaus hat einen schlechten Ruf. Saarlouis ist nebenan mit 2 guten Kliniken. Ein Seniorenheim ist nicht schlecht. Bringt nachhaltige Arbeitsplätze. Das Siechtum ist zu beenden.. Hier läuft eine gutgemeinte Aktion für ein schlechtes Projekt.
2 Gegenargumente Anzeigen