openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Für den Erhalt der Marienhaus Klinik Dillingen Für den Erhalt der Marienhaus Klinik Dillingen
  • Von: Sascha Sprötge mehr
  • An: M. Basina Kloos , Marienhaus Stiftung
  • Region: Dillingen/Saar mehr
    Kategorie: Gesundheit mehr
  • Status: Der Petition wurde teilweise entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Teilerfolg
  • 2.142 Unterstützende
    Sammelziel erreicht

Für den Erhalt der Marienhaus Klinik Dillingen

-

Ziel der Petition ist der Erhalt der Marienhaus Klinik in Dillingen, deren Schließung im Jahre 2015 vorgesehen ist.

Meldung Saarbrücker Zeitung: www.saarbruecker-zeitung.de/saarland/saarlouis/Gebaeude-Krankenhaeuser-Schwestern-Stiftungen;art2807,5340566

Begründung:

Die Marienhaus Klinik Dillingen trägt zur medizinischen Versorgung von über 20.000 Einwohnern der Stadt Dillingen und den Bewohnern der angrenzenden Gemeinden bei.

Die Dillinger Bürgerinnen und Bürger, die Bürgerinnen und Bürger der umliegenden Gemeinden, sowie alle anderen, die sich gegen die Krankenhausschließung aussprechen, sollten ein Zeichen für den Erhalt des Krankenhauses setzen, das nach über einhundertjährigem Bestehen geschlossen werden soll.

Die medizinische Versorgung der Schul- und Hüttenstadt Dillingen muss vor Ort erhalten bleiben. Ein zu erarbeitendes Modell, welches dies gewährleistet, wäre unterstützenswert. Mit unserem öffentlichen Engagement wollen wir uns dafür in den kommenden Monaten einsetzen.

Die Gesundheit der Menschen darf keine Kostenfrage sein! Wenn alle Kliniken nur nach Rentabilitätskriterien bewertet werden, dann sind weitere Schließungen vorprogrammiert. Höhere Lebenserwartung ist nicht zuletzt ein Effekt von guter pflegerischer und ärztlicher Versorgung vor Ort. Zumal angesehene Studien ein deutlich höheres Sterblichkeitsrisiko von Patienten in Kliniken mit zu hoher Arbeitsbelastung von Ärzten und Krankenschwestern nachweisen.

Zeigen Sie ihre Solidarität mit dem Dillinger Krankenhaus durch Unterstützung der Petition. Damit setzen Sie ein wichtiges Zeichen für die weiteren Gespräche mit dem Träger über die Zukunft des Dillinger Krankenhaus.

Sehr geehrte Schwester M. Basina Kloos von der Marienhaus Stiftung, sorgen Sie dafür, dass sich die medizinische Versorgung der Dillinger Bürgerinnen und Bürger vor Ort nicht verschlechtert.

Im Namen aller Unterzeichner/innen. Dillingen, 14. Juli.2014

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Dillingen, 13.07.2014 (aktiv bis 12.10.2014)


Neuigkeiten

LINKE Dillingen kämpft weiter für Dillinger Krankenhaus Sascha Sprötge, Vorsitzender DIE LINKE Dillingen, teilt die in der vergangenen Woche geäußerte Kritik der Krankenhausgesellschaft an der Unterfinanzierung der saarländischen Kliniken. Wie die ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Krankenhäuser ausbluten lassen und dann schließen ist falsch. Ein alternatives Konzept für das Dillinger Krankenhaus für eine medizinische Versorgung vor Ort ist machar. Umwandlungen von Kliniken in Gesundheitseinrichtungen für Ältere könnten aus Investitionsfonds ...

PRO: Es geht der Marienhaus GmbH wohl darum, dass sich mit einem Altenheim in Dillingen mehr Geld verdienen lässt. Vermutlich war die baldige Schließung des Krankenhaus durch die Marienhaus-Stiftung früh einkalkuliert. Mitarbeiter, Patienten schauen in die ...

CONTRA: Krankenhaus Rating Report 2014 Fast der Hälfte der Kliniken fehlt die Kraft für Investitionen 5,4 Milliarden Euro müssten die Krankenhäuser im Jahr aufbringen, um ihre Substanz nur zu erhalten. Doch steigende Kosten, schlechte Erträge und das schleichende ...

CONTRA: Die Angestellten des Dillinger Krankenhauses haben 10 Jahre auf min. 10% Ihres Jahreseinkommens verzichtet, um das Krankenhaus und Ihre Arbeitsplätze zu erhalten. Da gab es keine Petition um diesen Umstand zu ändern oder Dankbarkeit der Bürger. Im Gegenteil, ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer


aktuelle Petitionen