Pro

What are arguments in favour of the petition?

Pro neue Halle weil... ...die Schüler der umliegenden Schulen Platz für Sport und Spiel brauchen und Kinder keine Lückenbüßer sein dürfen! ...der Hallensport Gesundheitsförderung für Tausende von Sportlern aus Senden und Umgebung ist, die nicht für Jahre unterbrochen werden darf! ...wir so bald wie möglich eine Grundschule brauchen ...eine neue Halle schallgeschützt und energieeffizient gebaut werden kann ...ein Neubau nach modernen Standards endlich mehr Sicherheit im Brandfall bringt ...auf der städtischen Fläche die Biotop-Hecke UND die Halle Platz haben

Source: Logisches Denken
0 Counterarguments Reply with contra argument

Die Corona-Krise trifft Sportvereine und damit Kinder und Jugendliche hart. Eine Hallenschließung würde in die gleiche Kerbe hauen. Deshalb 3-Fach-Halle jetzt!

Source: www.regio-tv.de/mediathek/video/corona-pandemie-trifft-sportvereine-hart/
0 Counterarguments Reply with contra argument

Trotz Bevölkerungswachstum kaum Hallenerweiterung im Stadtgebiet. Deshalb sollte zumindest eine 3-Fach-Halle gebaut werden. Die Halle wurde gebaut, als es nur die Hauptschule gab. Jetzt nutzt sie inzwischen auch die Wirtschaftsschule.

0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

    Verrat an den Bürgern

Eine neue 3-/4-fach Halle passt auf das vorhandene Schulgelände. Hier hat sich jedoch die Bürgermeisterin versiegelte Fläche geschützt, um dafür in das Biotop und die Grünzäsur zu bauen. Damit schafft Sie jedoch einen *sozialen Türöffner* für die Halde, um diese wieder in den Focus für weitere Bebauung zu rücken. Dies wurde mit durch ein Bürgerbegehren in der Vergangenheit verhindert. Somit ist der Eingriff mit Bebauung in diese Fläche auch ein Verrat an den Bürgern, welche für den Erhalt gekämpft haben!

Source: Bürgerbegehren gegen die Bebauung der Halde
2 Counterarguments Show
    Einwendungen sind Grundrechte, keine Blockade!

Der TSV sollte im Sinne des Umweltschutzes und des Klimawandels sein Augenmerk auf den Erhalt der 3-fach-Halle legen. Einseitige Forderungen zu Lasten der Allgemeinheit durch die Zerstörung der Naherholung und Landwirtschaft, der Lebensqualität der Anwohner und der Umweltzerstörung, ist egoistisch und unsozial! Sportvereine stehen für soziales Bewusstsein, Gemeinschaftsgefühl und Zusammenhalt. Gegenseitiger Respekt und Rücksichtnahme sollten besonders in der heutigen Zeit vermittelt und gelebt werden. Gesetzlich verbrieftes Einwendungsrecht ist ein Grundrecht und keine Blockade!

Source: Private Meinung
2 Counterarguments Show
    keine Ausgleichsflächen vorhanden, nur theoretischer Ersatz

Es gibt keine Ausgleichsfläche! Der versiegelte Boden ist unwiderbringlich zerstört. Die angegeben 1:1 Fläche ist im Privatbesitz und stellt nicht zur Bepflanzung und Verwendung zur Verfügung. Das ist landwirtschaftliche Fläche von regionalen Bauern!

Source: Eigentümer angeblicher Ausgleichsflächen
1 Counterargument Show
    Auswirkungen Flächenversiegelung

 Niederschlagswasser läuft ungenutzt ins Abwassersystem  mehr und stärker verschmutztes Niederschlagswasser belastet Kläranlagen und Vorfluter  Mehrkosten bei Abwassermanagement  Boden funktioniert nicht mehr als natürlicher Wasserspeicher: Pegel steigen schneller, Überflutungsgefahr steigt  es bildet sich weniger Grundwasser neu – Gefahr von Trinkwassermangel  steigende Schadstoffbelastung des weniger werdenden Grundwassers  Waldschäden bei fallenden Grundwasserständen

Source: Zitat aus: www.biprolandwirtschaft.de/warum-boeden-so-wertvoll-sind/
1 Counterargument Show
    Auswirkung Flächenversiegelung

 keine CO2-Aufnahme der Böden mehr aus der Luft  Transformation des in den Böden gespeicherten Kohlenstoffs zu CO2, Gewächshausatmosphäre  verstärkte Methanausdünstung verdichteter Böden  durch fehlende Bodenmikroorganismen keine Stickstoffrückführung mehr in die Luft, verstärkter Klimawandel  kein Temperatur- und Feuchteausgleich mehr durch Boden  Stadtklima-Verschlechterung, besonders in den durch Klimawandel zunehmenden heiß-trockenen Phasen  steigende Staub- und Schadstoffbelastung der Luft durch zunehmende Besiedelung, mehr Lärm

Source: Zitat aus: www.biprolandwirtschaft.de/warum-boeden-so-wertvoll-sind/
1 Counterargument Show
    Auswirkung Flächenversiegelung

Lebensmittel-Engpässe in Krisenzeiten werden wahrscheinlich  Verlust von regionaler Landwirtschaft und Betrieben  Mehr Importware zur Nahrungsmittelversorgung nötig: spritzmittelbelastet? Arbeitsbedingungen? Umweltschutz? Genetisch veränderte Pflanzen?  Immer weniger landwirtschaftliche Betriebe und damit Verlust von teils jahrhundertealten Familientraditionen, Kulturtechniken/Know-how  versiegelter Boden ist toter Boden ohne Lebewesen und ist nicht mehr zu rekultivieren immenser Verlust an Biodiversität: Böden sind mit Abstand die Lebensräume mit höchster Biodiversität auf der Erde

Source: Zitat aus: www.biprolandwirtschaft.de/warum-boeden-so-wertvoll-sind/
1 Counterargument Show
    Auswirkungen von Flächenversiegelung

Einige Auswirkungen von Flächenversieglung unter anderem sind:  keine kostenlose und rasch erreichbare Naherholung mehr im Grünen vor Haustür  mehr Individualverkehr Richtung anderer Naherholung  Nahrungsgrundlagen und Lebensräume für Insekten, Vögel und andere Tiere verschwinden  Tierkorridore verschwinden  Rückgang der Artenvielfalt, abnehmende genetische Vielfalt/Biodiversität  Lebensmittel für Menschen (Obst, Gemüse, Getreide) und Futtermittel für Tiere müssen weiter transportiert werden

Source: Zitat aus: www.biprolandwirtschaft.de/warum-boeden-so-wertvoll-sind/
1 Counterargument Show
    Verdrängung und Zerstörung regionaler Landwirtschaft und Familienbetriebe

Verdrängung und Zerstörung regionaler Landwirte und Familienbetriebe durch Vernichtung sehr wertvoller fruchtbare Böden! Dem Landwirt fehlt das Winterfutter für seine Tiere, welche auf der Wiese erwirtschaftet wird! Es gibt keine landwirtschaftlichen Flächen mehr zu pachten. Die Lebensmittel kommen immer weniger aus dem regionalen Umwelt. Siehe auch Info zu Landgrapping und Notstand der Bauern.

Source: Auskunft der betroffenen Landwirte
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Massive Verschlechterung der Wohn- und Lebenssituation der Anwohner

Massive Verschlechterung der Wohn- und Lebenssituation der Anwohner. Massive Lärmbelastung durch die hangexponierte Lage, 3-fach-Lämquelle durch Halle+Parkplätze+Sportplatz! Dazu kommt die Feinstaub und Lichtverschmutzung durch mehr Verkehr und die Beleuchtung.

Source: Umweltbericht
1 Counterargument Show
    Schutzgut Landschaftsbild und Naherholung

Erst 2019 wurde in dem Landschaftsplan 2034 diese Fläche für die Naherholung ALLER Bürger der Stadt Senden und ALLER umliegenden Orte und Gemeinden festgeschrieben, als Entwicklungsziel für einen Landschaftspark und zum Erhalt des Offenlands. Auch für die Vereinsmitglieder! Im Masterplan Landschafts-/Freiraumentwicklung stellt diese Achse *Seen - Stadtpark - Waldfriedhof* eine wichtige Verbindung für die Erholung dar!

Source: Umweltbericht Stadt Senden
1 Counterargument Show
    Biotopverbund und Grünzäsur zum Erhalt der Kulturlandschaft für die Landwirtschaft und zur Naherholung

Biotop im Biotopverbundsystem Illertal und im Regionalverband Donau Iller eingetragene Grünzäsur stehen normalerweise nicht zur Bebauung zur Verfügung. Hiermit erfolgt ein massiver Eingriff in die Landschaft zum Nachteil der Offenlandstruktur für die Naherholung der Menschen, für die Belüftung der Stadt und gegen den Landschaftsplan Donau Iller.

Source: Regionalverband Donau Iller
1 Counterargument Show
    Umweltrelevante Wirkung

Wirkfaktoren der geplanten Flächennutzungsplanänderung, Zitat Umweltbericht: Die geplante Gemeinbedarfsfläche für die 3-fach-Sporthalle mit Stellplätzen und Außenspielfeld geht mit einem hohen Versiegelungsgrad einher und verursacht folgende wesentliche umweltrelevante Wirkungen: •Bodenversiegelung, damit verbunden Beeinträchtigung des natürlichen Wasserkreislaufs und Minderung der Kaltluftproduktion • Verlust von Lebensraum für Tiere und Pflanzen (Wiese, Gehölzstreifen) •Veränderung des Landschaftsbilds durch großvolumige Baukörper •Lärmemissionen während Außenspielbetrieb

Source: Umweltbericht der Stadt Senden
1 Counterargument Show
Contra

Editor's note of openPetition: The post has been hidden because it against our Netiquette breach.

0 Counterarguments Reply with contra argument
Contra

Editor's note of openPetition: The post has been hidden because it against our Netiquette breach.

0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international