Pro

What are arguments in favour of the petition?

Betroffen sind nach Daten des statistischen Bundesamtes insgesamt 47.000 Berufsangehörige in der Heilkunde und Homöopathie. Davon sind 43.000 qualifiziert als Heilkunde und Homöopathie-Fachkraft für fachlich ausgerichtete Tätigkeiten als Heilpraktiker/in bzw. Sportheilpraktiker/in. 4.000 sind ausgebildet für komplexe Spezialistentätigkeiten als Akupunkteur/in bzw. Homöopath/in. Die Angriffe richten sich jedoch nicht nur gegen diese Berufsgruppe, sondern auch gegen die angeblich fehlende Wissenschaftlichkeit der Therapien. Hierzu werden verallgemeinernde Argumente vorgebracht, die dann gegen
1 Counterargument Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international