Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Veritabler Skandal
Wären wir bei der reinen Erfahrungsmedizin stehengeblieben, würden noch heute Therapien und Mittel nach "Trial and Error" verordnet. Die Leugnung der Standards wissenschaftlicher Nachweiskriterien gerade im Gesundheitsbereich ist ein veritabler Skandal. Methoden wie Homöopathie und Akupunktur sind längst in umfangreichen und ernsthaften Untersuchungen als spezifisch unwirksame Scheintherapien nachgewiesen. Allein dass Heilpraktiker das nicht zur Kenntnis nehmen wollen oder können, zeigt, dass eine "zweite Medizin" neben der wissenschaftlich fundierten keinen Platz haben kann.
3 Gegenargumente Anzeigen

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern