Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Energiekosten
Die Lage in der Sachsenstraße eignet sich auch besser wegen ihrer Lage in der Nähe der Stadtwerke Delitzsch. Dort steht ein BHKW, von dem Wäre sehr günstig abgegeben werden kann. Das senkt die Energiekosten im Vergleich zum Elberitzbad.
2 Counterarguments Show
Das Elberitzbad liegt im Überschwemmungsgebiet des Lobers. Das grundwasser steht dort regelmäßig bis an den Grund. Besonders im Winter. Das macht das Bauen dort so teuer und auch gefährlich für so ein Projekt. Nicht umsonst muss das Schwimmbecken jetzt so aufwendig saniert werden.
2 Counterarguments Show
Im Einzugsbereich der Sachsenstraße liegen gleich mehrere Schulen und Kitas. Im Einzugsbereich des Elberitzbades nur eine Schule. Man sollte sich auch Gedanken machen, wie gut die Mehrheit der Kinder ins Bad kommt.
1 Counterargument Show
Weitere Argumente gegen den Bau an der Elbritzmühle: Auf den Karten von vor 1949 ist an der östlichen Grenze des Freibadgeländes der ursprüngliche Verlauf des Lobers zu erkennen. Im Gelände des Freibades lag der ehem. Wehrteich der Elbritzmühle. Weiterhin ist das Freibadgelände im Flächennutzungsplan als Grünfläche festgelegt, dass heißt der FLP müsste für eine Bebauung erst mal geändert werden. Dagegen läge der Standort Sachsenstr. im FLP in einem festgelegten Sonderbaugebiet bzw. einer geplanten Baufläche. Hier wäre kein Verfahren zur Änderung des FLP notwendig.
Source: geoportal.sachsen.de/
0 Counterarguments Reply with contra argument
Ja, das Gelände des Freibades liegt nicht im gesetzlich festgelegten Überschwemmungsgebiet. Es grenzt aber daran an. Allerdings reicht das sogenannte Hochwasser-Risiko-Gebiet gemäß § 78b WHG in die Fläche des Freibades. Außerdem liegt die Fläche des Sportplatzes teilweise im gesetzlich festgelegten Überschwemmungsgebiet und fast vollständig im Hochwasser-Risiko-Gebiet. Weiterhin grenzt das Freibad-Gelände direkt an das Landschaftsschutzgebiet und der Sportplatz liegt vollständig in selbigem. Alles Gründe, die gegen einen Bau sprechen. Weitere folgen.
0 Counterarguments Reply with contra argument
Hier stellt eine einzelne Person ihr Ego und den Zwang, im Mittelpunkt stehen zu müssen, über den gesunden Menschenverstand und zieht dabei noch andere mit. Wenn ihr Mathegenies und Alleskönner dich so von diesem Millionengrab in der Sachsenstraße überzeugt seid, gebt euer eigenes Geld hin, anstatt Steuern zu verprassen! Ihr seid nicht mehr tragbar und ich hoffe, dass der nächste Stadtrat auf euch verzichten kann. Besonnenes Handeln sieht anders aus. Die ungefähren Kosten stehen in der Beschlussvorlage, ihr müsst sie nur lesen! Ich schäme mich für euch!
1 Counterargument Show

Contra

What are arguments against the petition?

Die persönliche Aussage eines Stadtrates zum Thema Einhaltung des 16Mio € Budgets: "Wir bauen, egal was es kostet." Ich bin entschieden gegen eine solche Nutzung meiner Steuergelder.
0 Counterarguments Reply with contra argument
Hier rechnet ein offensichtliches Mathe-Genie, das meint 69% sind 2/3, so wie es ihm in den Kram passt, um die Delitzscher von seiner Vision eines vollkommen überflüssigen Bades zu überzeugen. Wäre die Schwimmhalle in der Securiusstraße, auf dem Fundament steht heute die Tankstelle, gebaut worden, hätte Delitzsch auch "nur" bis zu 6 25m-Bahnen ohne Sauna und anderem Schnickschnack, der sich nicht trägt. Wer, bitteschön, soll die geschätzten städtischen Zuschüsse finanzieren? Hier handeln Stadträte verantwortungslos und spalten so die Delitzscher.
0 Counterarguments Reply with contra argument
Auf Facebook wird gerade soviel an Falschinformationen gegeben, daran beteiligen wir uns nicht. Es liegt uns der Originalantrag vom Donnerstag vor. Hier werden viele Fakten von Herrn Kleinke widerlegt. Kann sich jeder selbst ein Bild machen. Wir treten nur ein für ein Schwimmen in Delitzsch unter freiem Himmel und das ganzjährig. Gemeinsamer Beschlussvorschlag der Fraktionen FWG/BMI, CDU sowie des Stadtrates der GRÜNEN zur Neuausrichtung der Bäderlandschaft in der Großen Kreisstadt Delitzsch Der Stadtrat beschließt: 1. Unter Zugrundelegung der Beschlüsse des Stadtrates Delitzsch vom 29.11.20
2 Counterarguments Show
    Sportbad- welches denn nun? Verwirrung um auf Stimmenfang zu gehen
Herr Kleinke sie schaffen hiermit nix, da die Petition auch auf den neuen Antrag zutrifft, sind diese Argumente für beide Seiten wie geschaffen, wir danken Ihnen, dass sie endlich auch ein ordentliches Bad wollen und nicht ein Mini-Maus Bad von 3 Bahnen außen und 4 Bahnen innen. Ich muss ihnen sagen das Sportbad was sie wollen und zur besseren Kennzeichnung hier es geht um das in der Sachsenstr. hat diese Minivariante. Das geplante Sportbad neben dem sanierten Elbritzbad hat laut Antrag 6 Bahnen und zu ihrer Überraschung wird NICHTS an dem Schwimmerbecken verändert. Herr Kleinke danke für viel
2 Counterarguments Show
    Diese petition ist überflüssig
Es wird entsprechend des vorliegenden Antrages https://freie-waehler-delitzsch.de/2020/01/31/delitzscher-badloesung-ist-historischer-meilenstein/?fbclid=IwAR3ibzrI87Gf4ygs6hpRS4Gas4KkbI_iPxA8yN7jaI2obX5zIEMAJ9BdoUM ein bezahlbares Schwimmbad in Delitzsch geben, mit 6 Bahnen a 25 Meter.Dort kann sowohl das Schulschwimmen als auch Freizeitschwimmen stattfinden. Delitzsch hatte in der Vergangenheit mehrere Saunen, die sich alle nicht wirtschaftlich getragen haben.
6 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now