openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Ich bin wirklich überrascht! Der Landkreis Verden macht sich also mit mal große Gedanken um Vögel und wild lebende Tiere? Nein das tut er nicht! Es geht nur um den hübschen Spielplatz und das neuenstehende Pärkchen so idyllisch neben dem sehr naturnahen Rewe und Zimmermann. Meine lieben kümmert es jemanden das zwischen Stedebergen und Dörverden 10 Massentierhaltungsställe habt? Die Tiere unter erbämlichsten bedingungen leben? Nein!!! Ihr wollt die Hundehaufen nicht in der Stadt ... So ist das ...Damit auch schön alle einkaufen gehen...
0 Gegenargumente Widersprechen
    Ungleichbehandlung von Menschen!
Das geplante Verbot richtet sich ja nicht nur gegen Hunde, sonder betroffen sind auch die Hundehalter - und das sind Menschen - nun bald 2. Klasse? Alle anderen dürfen, nur der Mensch mit Hund nicht. Ich kann also erst mal mit meinem angeleinten Hund auf dem Asphalt spazieren gehen, und wenn ich ihn dann nach Hause gebracht habe, darf ich ans Ufer und auf die Wiese gehen? Wer sich sowas ausdenkt, hat wahrscheinlich ziemlich große Probleme - nur leider gehts dabei nicht um den Umweltschutz. Hundehalter sind die einzigen Betroffenen, und auch die einzigen, die Steuern zahlen!
2 Gegenargumente Anzeigen
Es ist nur von einem einzigen offiziellen Badeplatz für ganz,ganz viele Hunde die Rede !!! Und das bei 22 km Länge !!! Also wie soll das gehen ...????
0 Gegenargumente Widersprechen
Hunde angeleint ins Wasser zu lassen, halte ich für gefährlich. Die Leine kann sich um die Hundebeine wickeln oder im Uferbewuchs verheddern, wodurch für den Hund die Gefahr des Ertrinkens besteht. Wer Hunde nicht überall ins Wasser lassen will, sollte im Gegenzug auch für ausreichend viele erlaubte Stellen sorgen.
2 Gegenargumente Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Da ist doch von einem Verbot, Hunde schwimmen zu lassen, nirgends die Rede: "untersagt, Hunde unangeleint laufen und in Gewässern schwimmen zu lassen"... Er darf eben nur nicht umangeleint schwimmen. Wo ist das Problem???
3 Gegenargumente Anzeigen