Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

• Die Streichung der Buslinien steht im Gegensatz zum Verkehrsentwicklungs-plan 2030 der Stadt Kassel und den dort formulierten Zielen: o Verbesserung der ÖPNV-Anbindungen (mittels Netzausbau und Taktverbesserung) und der Verknüpfung der Verkehrssysteme o Verbesserung der Zugänglichkeit und Nutzbarkeit der Verkehrssysteme für mobilitätseingeschränkte und einkommensschwache Personengruppen o Förderung einer eigenständigen und sicheren Mobilität von Kindern, Jugendlichen und älteren Menschen o Reduzierung der verkehrsbedingten CO2-Emissionen o Minimierung der Lärmimmissionen und Luftschadstoff
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden