Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    HGÜ sind beim neuen Verteilersystem überflüssig
Bei so einem Projekt sollte in erster Linie die Technik beachtet werden u. das geschieht bei diesem Projekt Umstellung auf erneuerbare Energien nicht. Aus dem ganzen bisherigen Ablauf ist zu erkennen, dass zwar Deutschland aus der Atomenergie aussteigt, aber nicht Europa. Dahinter steckt wahrscheinlich die Absicht, dass wenn der transeuropäische Netzausbau stattgefunden hat, Deutschland wieder mit geregeltem Atomstrom beliefert wird. Liest man einmal die Netzstudie von DENA, dem Berater des BMWi, dann weiß man wo der Hase hinläuft. Die Erneuerbaren spielen aber das erdachte Spiel nicht mit.
Quelle: www.dena.de/fileadmin/user_upload/Publikationen/Erneuerbare/Dokumente/Endbericht_dena-Netzstudie_II.PDF
0 Gegenargumente Widersprechen
    Gegen Neubau von Gleichstromtrassen für Fernübertragungsleitungen und Neub
Fernübertragungsleitungen helfen nur im Ausnahmefall, wenn in einer Region Überschuss an EE-Strom herrscht und in einer anderen Region GLEICHZEITIGER Mangel. Deshalb kann man auf fossile Energien nicht verzichten. Stromspeicher können jederzeit regionale Überschüsse speichern und zu Mangelzeiten wieder abgeben. Dafür braucht man weder fossile Energie noch zusätzliche Fernübertragungsnetze.
Quelle: Wolf von Fabeck, Aachen
1 Gegenargument Anzeigen
Richtigstellung des Contra-Argumentes mit der Quellenangabe www.stromtrasse1601.de: Hierbei handelt es sich NICHT um ein Gegenargument, ich habe es versehentlich unter "Gegenargumente" gepostet. Es sollte vielmehr das 1. Gegenargument mit der Behauptung, dass es sich bei der Petition um eine Petition der Atomlobby handelt, entkräften. ich hoffe, nun sind alle Klarheiten restlos beseitugt
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Kabel
Gleichstromtrassen haben den Vorteil, daß man sie unter die Erde bekommt (kein Blindstromproblem), so what. Nicht jeder Energiebedarf ist durch lokale Ressourcen zu befriedigen.
0 Gegenargumente Widersprechen